TV-News

ProSieben ändert «Circus HalliGalli»-Sendetag

von   |  5 Kommentare

Mit diesem Schritt will man wohl den rückläufigen Quoten begegnen.

Die Tatsache, dass Joko und Klaas mit ihrer regelmäßigen Show «Circus HalliGalli»  zuletzt pro Staffel rund einen Prozentpunkt in der klassischen Zielgruppe haben abgeben müssen, hat nun Konsequenzen: ProSieben wird das von Florida TV produzierte Format ab dem 14. Februar dauerhaft dienstags um 22.10 Uhr zeigen. Seit dem Start der Sendung war stets der Montagabend um 22.15 Uhr die Heimat des Formats. Dort aber holten Joko und Klaas in der laufenden Saison nur noch 9,3 Prozent Marktanteil – und somit 0,9 Punkte weniger als im ersten Halbjahr 2016. Im Herbst 2015 gelangten die beiden mit ihrer Montags-Sendung sogar noch auf knapp elf Prozent.

Den Dienstagabend als Sendeplatz hatte ProSieben zuletzt schon zwei Mal getestet: 8,8 und 9,3 Prozent Marktanteil erreichte das Format an diesen Abenden – eine Besserung war bis dato also nicht in Sicht. Und dennoch erklärt der Münchner Kanal: Der Dienstag werde ab sofort ins Visier der Verrücktheit genommen.

Zum Auftakt verspricht ProSieben eine weitere Live-Ausgabe des Formats. Am Montag werden stattdessen Sitcoms den Sendeplatz von «Circus HalliGalli» einnehmen.

Kurz-URL: qmde.de/90455
Finde ich...
super
schade
71 %
29 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSportCheck: Wildcard-Round zieht massig Zuschauernächster ArtikelSo kann’s gehen: Flop-Kandidat «Passengers» erklimmt die Kino-Spitze
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
09.01.2017 13:13 Uhr 1
Schon irgendwie lachhaft, das man mit einem Tageswechsel versucht Zuschauer zurück zu gewinnen. Das hat und wird nie klappen. Man sieht es doch fast überall, wenn Zuschauer sich von einer Sendung trennen, kommen sie so schnell auch nicht mehr zurück. Da ändert sich auch am Tageswechsel nichts. Ich hoffe, das diese unsinnige und blöde Sendung endlich verschwindet. Jiko & Klaas können es besser und sollen bei ihren lange Shows bleiben und nicht eine wöchentliche Show wie diese weiter schleppen.
mike.däppen
09.01.2017 16:36 Uhr 2
Ob jetzt Montag oder Dienstag, die Show ist einfach nicht mehr gut. Bin vor ein paar Monaten ausgestiegen und vermisse es überhaupt nicht.
Ultz
09.01.2017 18:19 Uhr 3
Naja, ob das hilft, wird man sehen. Die Sendung ist einfach zu langweilig geworden. Es sind immer wieder die gleichen Spielchen und immer wieder gleichen Gags. "Aushalten", "Wenn ich du wäre" und die Reinigungskraft muss Englisch reden und Schweighöfer. Dazu dann auch immer die gleichen Studiogäste und wenn mal andere Gäste da sind, kommt da nichts gutes bei raus, weil das Interview dann zu einem Gag genutzt wird, der nicht zieht (zumindest bei mir nicht, ich denke da grad an das Interview von Joko mit Cobie Smulders).
AliAs
13.01.2017 21:51 Uhr 4
Also ich finde es trotzdem immer noch sehr gut, auch wenn ich die Kritik verstehen kann.



Ein Sendeplatzwechsel halte ich für schwierig - bei mir hat sich er Montag eingeprägt ...
Neo
14.01.2017 00:27 Uhr 5
Naja, der Montag empfiehlt sich eigentlich nie. Was hat man denn für ein Vorprogramm dienstags? Sollten Die Simpsons bleiben, finde ich das gar nicht zu übel, zumindest besser als den schrecklichen Sitcom-Montag und den ganzen Testquizshows oder was da auch immer lief.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung