Quotennews

RTL II: Nur «Zuhause im Glück» holt solide Zielgruppenzahlen

von

Beim Gesamtpublikum gibt es über den RTL-II-Abend derweil wenig zu meckern

Die Dokusoaps von RTL II fanden am Dienstagabend bei den Umworbenen nur durchwachsenen Anklang: «Zuhause im Glück» brachte es mit 0,67 Millionen Jüngeren und 5,8 Prozent Marktanteil noch auf solide Zahlen, «Die Fußbahns» wiederum sanken direkt danach auf 0,49 Millionen Umworbene. Dies bedeutete ab 22.15 Uhr einen mäßigen Marktanteil von 4,9 Prozent.

«Der Trödeltrupp» beendete den RTL-II-Abend in der Zielgruppe dann ab 23.20 Uhr mit 0,41 Millionen Werberelevanten und leicht unterdurchschnittlichen 5,6 Prozent. Beim Gesamtpublikum darf sich der Privatsender indes zufriedener zeigen.

Die Primetime startete mit 1,49 Millionen «Zuhause im Glück»-Zuschauern, was sehr guten 4,4 Prozent Marktanteil gleichkam. «Die Fußbahns» sanken auf weiterhin sehr gute 3,9 Prozent und 1,00 Millionen Neugierige, ehe «Der Trödeltrupp» gute 0,67 Millionen TV-Nutzer und 3,8 Prozent zählte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/90234
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF: Zwei Gedenksendungen, zwei Erfolgenächster Artikel'Sie war ein Unikat': Hollywood trauert um Carrie Fisher
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung