Vermischtes

Amazon trennt sich von «Good Girls Revolt»

von

Der Streaming-Dienst belässt es bei einer Staffel der Serie.

Amazon hat entschieden, keine zweite Staffel seiner Drama-Serie «Good Girls Revolt» zu bestellen. In Amerika war die erste Staffel des Formats Ende Oktober entschieden, aber offenbar unterhalb der Erwartungen des Konzerns geblieben.

Wie unter anderem TV Line in Amerika berichtet, hat Sony Pictures Television als Produktionsstudio nun aber die Gelegenheit, die Serie an andere Interessenten zu verkaufen. Wie groß aber die Chancen wirklich sind, dass nochmal neuer Stoff produziert wird, ist offen.

Außerdem will TV Line auch erfahren haben, dass die Anwalts-Serie «Goliath» gute Chancen auf eine Verlängerung hat. Die Rede ist von einem Rekord-Start im Serienbereich. Offiziell bestätigt ist diese Information aber nicht.

Mehr zum Thema... Goliath Good Girls Revolt
Kurz-URL: qmde.de/89744
Finde ich...
super
schade
0 %
100 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«How to Get Away with Murder» rutscht nach hintennächster Artikel«ZDF-Mittagsmagazin» bekommt neuen Look
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung