TV-News

Netflix muss warten: «American Crime Story» geht zuerst zu Sky

von   |  3 Kommentare

Netflix war hier etwas voreilig, als es die Ausstrahlung der gefeierten FX-Serie für 2017 ankündigte. Zuerst gibt es die Serie nämlich bei Sky.

Zuerst war es lange still, was eine Ausstrahlung der neuen Ryan-Murphy-Serie «American Crime Story»  angeht - und jetzt hat sie in Deutschland wohl gleich zwei Abnehmer gefunden. Vor einigen Wochen verkündete Netflix mit sichtlichem Stolz, dass man die Serie ab 2017 anbieten werde - und obendrein auch alle weiteren Staffeln erworben hatte. Eine zweite Runde der Serie hat US-Sender FX schon erworben, für eine dritte kennen die Macher zumindest das Thema schon. Auch diese wurde inzwischen von FX offiziell bestätigt.

Nun aber die Überraschung: Eine Sky-Sprecherin bestätigte auf Anfrage von Quotenmeter.de, was am frühen Abend von den Kollegen von Serienjunkies berichtet worden war. Ab Januar 2017 soll die US-Serie via Sky Atlantic HD und den flexiblen Sky-Services Sky Go und Sky On Demand verwertet werden. Netflix darf die Serie dann erst mit zwölf Monaten Zeitversatz, also 2018, streamen. Sky rüstet im Serienbereich somit intensiv auf. Für Sky1 erwarb man zuletzt Formate wie «Wentworth» , «Madam Secretary»  oder «Victoria» .

Die erste Staffel der Serie befasst sich mit dem aufsehenerregenden Gerichtsprozess gegen Footballer O.J. Simpson und beruht auf dem Buch "The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson" - in den Hauptrollen sind Cube Gooding Jr. und Sarah Poulson zu sehen. Die zweite Staffel ist nach dem Hurrikan Katrina angesiedelt, die dritte wird den Mordfall an Gianni Versace in den 90ern behandeln. Der Fall sorgte damals für großes Aufsehen. Versace wurde zum letzten Opfer des Serienmörders Andrew Cunanan. Dieser brachte sich eine Woche nach der Tat selbst um – und konnte sich so dem Zugriff der Polizei entziehen.

Kurz-URL: qmde.de/89236
Finde ich...
super
schade
45 %
55 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGroßes Interesse an «Saturday Night Live»-Special am Abend vor der Wahlnächster ArtikelHayali macht Sexismus-Experiment bei ZDFneo
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Quellbrunn
09.11.2016 00:47 Uhr 1
finde ich schade. Wann kommt

es dann zu Netflix?
Manuel Weis
09.11.2016 02:56 Uhr 2
Steht doch im Text??
kauai
09.11.2016 09:38 Uhr 3
Sehr schön. Seit längerem Mal wieder eine gute Nachricht für einen Sky-Kunden! Ich hatte mich schon damit abgefunden, die Serie auf absehbare Zeit nicht sehen zu können und nun ist es schon in 2 Monaten so weit. Das gefällt mir richtig gut!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung