Einspielergebnisse

Kinoeinspielergebnisse: Disney bricht eigenen Allzeitrekord

von

Das Jahr ist noch nicht zu Ende, und dennoch hat der Disney-Konzern bereits den eigenen Rekord für das einträglichste Kinojahr gebrochen.

2016 ist für Disneys Filmsparte das erfolgreichste Kinojahr in der der bisherigen Geschichte des Hollywood-Studios: Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 5,85 Milliarden Dollar konnte schon jetzt der 2015 aufgestellte studiointerne Bestwert überboten werden. Disney hat zudem für das restliche Jahr drei große Starts ausstehen: Marvels «Doctor Strange» ist in vielen Märkten noch nicht angelaufen, zudem folgen in den kommenden Wochen noch der Animationsfilm «Vaiana» und das Weltraumspektakel «Rogue One – A Star Wars Story». Somit nimmt Disney Kurs darauf, den Gesamtrekord für die höchsten Einnahmen eines Studios innerhalb eines Kinojahres zu überbieten.

Diesen Rekord stellte vergangenes Jahr Universal Pictures mit weltweiten Einnahmen in der Höhe von 6,9 Milliarden Dollar auf. Unter anderem verhalfen «Jurassic World», «Fast & Furious 7» und «Minions» dem Studio zu diesem Sensationsergebnis.

Disneys einträglichster Film 2016 ist bislang das Superhelden-Aufeinandertreffen «The First Avenger – Civil War» mit 1,15 Milliarden Dollar, gefolgt von den Animationsfilmen «Zoomania» und «Findet Dorie» (jeweils 1,02 Milliarden Dollar) sowie vom Realfilm/Computeranimations-Mix «The Jungle Book» (966,4 Millionen Dollar). Aktuell besetzt Disney die ersten vier Ränge in den weltweiten Kinocharts 2016, diese Disney-Gruppenbildung dürfte jedoch durch Warners «Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind» zerschlagen werden.

Kurz-URL: qmde.de/89159
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFilmcheck: «Constantine»nächster Artikel«Club der roten Bänder» vor Zerreißprobe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung