Primetime-Check

Dienstag, 20. September 2016

von

Während VOX am Dienstagabend weiterhin erfolgreich war, startete «Neandertaler» bei RTL II eher schleppend.

3,08 Millionen Menschen verfolgten am Dienstagabend die VOX-Show «Die Höhle der Löwen», die einen Marktanteil von 11,2 Prozent erreichte. 1,90 Millionen Zuseher waren zwischen 14 und 49 Jahre alt, der Marktanteil bewegte sich bei tollen 19,4 Prozent. «Goodbye Deutschland» erreichte im Anschluss noch 12,7 Prozent. Bei RTL II holten die ersten beiden «Neandertaler»-Folgen nur 0,71 sowie 0,59 Millionen Zuseher, sodass die Produktion mit 3,3 und 3,5 Prozent bei den Werberelevanten hinter den Erwartungen blieb.

Mit den Dramen «Tierärztin Dr. Mertens» und «In aller Freundschaft» sicherte sich Das Erste 4,75 sowie 5,56 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 15,4 sowie 18,4 Prozent. Mit 6,3 sowie acht Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen kann man zufrieden sein. «Report München» kam im Anschluss noch auf 3,72 Millionen sowie 14,2 Prozent, bei den jungen Menschen holte man passable 6,3 Prozent.

ZDF widmete sich bei «ZDFzeit» den Familien-Clan hinter der Modekette C&A. 3,25 Millionen Zuschauer sorgten für 10,6 Prozent Marktanteil, 5,4 Prozent Marktanteil erreichte man den jungen Leuten. «Frontal» kam auf 2,26 Millionen und 7,5 Prozent, ehe das «heute-journal» 3,25 Millionen Zuschauer und 12,3 Prozent Marktanteil holte. Bei den 14- bis 49-Jährigen ging es von vier auf 7,2 Prozent hinauf.

Zwei Folgen von «Bones» brachten RTL 2,65 sowie 2,45 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe sorgte man für 13,4 sowie 11,9 Prozent. Sat.1 setzte auf «Dating Alarm», doch die Eigenproduktion erreichte nur 1,50 Millionen Zuschauer und 8,4 Prozent in der Zielgruppe. Die «akte» fuhr im Anschluss immerhin überdurchschnittliche 9,9 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten ein.

Drei Folgen «Simpsons» bescherten ProSieben 1,36, 1,40 und 1,20 Millionen Fernsehzuschauer, bei den jungen Leuten sorgte man für 11,2, 11,3 und 9,7 Prozent. Mit «Family Guy» fiel der Marktanteil auf unterdurchschnittliche acht Prozent, «Legends of Tomorrow» floppte mit 5,7 Prozent. Mittelmäßige Werte fuhr kabel eins mit «Tamme Hanken» ein, der auf 1,14 Millionen Zuschauer kam und 5,7 Prozent in der Zielgruppe holte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88230
Finde ich...
super
schade
48 %
52 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach drei Folgen: «Atlanta» verlängertnächster ArtikelNeue Rekorde: «Löwen» knacken drei Millionen und kratzen an 20 Prozent
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
TENNIS Ab 15 Uhr live auf Sky: So kommt Zverev in London ins Halbfinale: https://t.co/tOk62ouiml #SkyTennis https://t.co/icy5ZHkVgk
Stefan Hempel
Der Winter kann kommen! https://t.co/wYNTqWNT6O
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung