Quotennews

«Traumfrau gesucht» schlägt «Kitchen Impossible» knapp

von   |  1 Kommentar

Kleine Überraschung am Montagabend: «Kitchen Impossible» verlor im Vergleich zur Vorwoche deutlich und fiel sogar hinter «Traumfrau gesucht» bei RTL II.

Quotenübersicht «Kitchen Impossible»

18.07: 1,07 Mio. / 8,7%
25.07: 0,95 Mio. / 7,5%
01.08: 1,10 Mio. / 9,0%
Zuschauer ab 3 / Marktanteil 14-49
«Kitchen Impossible»  war für VOX in den vergangenen Wochen ein Quotenbringer – und dann kam die Olympiade. In der werberelevanten Zielgruppe verzeichnete die Kochsendung am Montagabend überraschend schwache 5,5 Prozent Marktanteil und lag damit plötzlich deutlich unter dem Senderschnitt und musste die bisher schwächste Montags-Episode verkraften – 3,5 Prozentpunkte gingen im Vergleich zur Vorwoche flöten. 0,50 Millionen 14- bis 49-Jährige waren mit von der Partie, insgesamt schalteten 0,77 Millionen Zuschauer ein. Auch beim Gesamtpublikum ist mit 3,0 Prozent viel Luft nach oben – schließlich lag der Senderschnitt in der vergangenen TV-Saison bei 5,1 Prozent.

Ganz im Gegensatz hierzu stabilisierte sich «Traumfrau gesucht»  bei RTL II und überholte sogar die Kochsendung bei VOX. Nachdem in der Vorwoche alle drei Folgen unter den Senderschnitt fielen, wiederholte sich dieses Drama am Montagabend nicht erneut, jedoch rangiert die Sendung angesichts früherer Quoten weiterhin deutlich unter ihren Möglichkeiten. Zu Beginn generierte die Reality-Doku ordentliche 5,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, danach 5,8 Prozent und zu guter Letzt 5,7 Prozent Marktanteil. Zwischen 0,80 und 0,98 Millionen Zuschauer schalteten insgesamt ein. Für «Traumfrau gesucht» war das vorerst die letzte Ausstrahlung im Dreier-Block: ab der kommenden Woche wird Kay One ab 21.15 Uhr eine Sängerin suchen. Gegen Mitternacht versagte der «Comedy Clup-Club» nach zuletzt besseren Werten und verzeichnete nur 3,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen.

Zur gleichen Zeit konnte kabel eins mit dem Actionstreifen «Red Heat»  recht gut mithalten. Ordentliche 5,3 Prozent verbuchte der Film mit Arnold Schwarzenegger bei den Werberelevanten, beim Gesamtpublikum waren es 3,9 Prozent. 1,11 Millionen schalteten insgesamt ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/87352
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF-Thriller bietet Olympia die Stirnnächster Artikel«extra» verliert die Hälfte seiner Zuschauer
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Gnutzhasi
09.08.2016 10:05 Uhr 1
Traumfrau beendet, d.h. RTL2 aus der Senderliste streichen ! :-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Champions League: Konferenz

Heute • 19:00 Uhr • Sky Sport 1 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Aline v. Drateln
#MeToo und dabei müssen wir davon ausgehen, daß es am häufigsten diejenigen trifft, die kein Handy haben und es twittern können.
Werbung
Werbung

Surftipps

Vor 50 Jahren: Dolly Parton ersetzt Norma Jean in der Porter Wagoner Show
Vor einem halben Jahrhundert wurde Dolly Parton zum festen Bestandteil der legendären "The Porter Wagoner Show". Sie hat ein bewegtes Leben, diese ... » mehr

Werbung