TV-News

Sky bestätigt: Sky 1 kommt

von   |  2 Kommentare

Ganz großes Entertainment verspricht die Abo-Plattform am Rande der Vorstellung der neuen Quartalszahlen. Dieses soll auf dem neuen Sender Sky 1 präsentiert werden.

Aufmerksame Beobachter des Pay-TV-Marktes wussten es schon seit einigen Wochen, nicht zuletzt, weil in Unterföhring bei Sky die Arbeiten für einen neuen Entertainment-Sender schon länger im Gange waren. Jetzt ist klar: Deutschland bekommt ab November 2016 Sky 1, also einen Sender, wie es ihn in England oder Italien schon seit Jahren gibt. Der Sender präsentiert einen „ebenso unterhaltsamen wie hochwertigen Mix aus exklusiven Showformaten und Serien“, hieß es am Donnerstag. Wie auch schon in Italien werden einige Highlight-Programme dorthin gezogen – sie sollen aber auch weiterhin bei Sky Atlantic verbleiben.

So hat sich Sky Deutschland etwa die Rechte an der weltweit erfolgreichsten Kochproduktion des Landes gesichert: «Masterchef». Die deutsche Version kommt von Endemol Shine und ist mit Ralf Zacherl, Sybille Schönberger und Justin Leone besetzt. Die erste Staffel soll 24 Folgen umfassen. Im Serienbereich sollen «The Tunnel», «Twin Peaks» oder das neue «24: Legacy» zu den Säulen des neuen Entertainment-Programms werden. «Hooten & the Lady», die achtteilige Serie «Medici» mit Dustin Hoffman und die Deutschlandpremieren von «Bordertown» und «Victoria» sind fest eingeplant. Sky UK spricht in seinem Geschäftsbericht auch vom Rechteerwerb von «Grey's Anatomy» und «Desperate Housewives». Wahrscheinlich, aber von Sky noch nicht bestätigt, ist, dass auch die großen deutschen Serien-Produktionen «Babylon Berlin» und die «Das Boot»-Neuauflage auf dem neuen Anker-Sender beheimatet sein werden.Der neue AGF-gemessene Entertainment-Sender wird in Deutschland und Österreich empfangbar sein. Über Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Kunden von Sky zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich.

Sky 1 wird alle Zuschauer begeistern. Der Sender verspricht großes Entertainment – von brandneuen internationalen Serien und beliebten Serienhits bis hin zu aufregenden neuen Showformaten. Wir freuen uns, unseren Abonnenten gleich zu Beginn das globale Erfolgsformat «Masterchef» als lokale Sky Eigenproduktion präsentieren zu können.
Elke Walthelm, Programmchefin bei Sky Deutschland
Das neue Sky 1 ist somit ein weiterer Punkt einer neuen Senderoffensive von Sky. Vergangene Woche startete Sky Arts, das es zuvor in Deutschland nur als Teil im On Demand-Bereich gab nun auch auf linearem Wege. Im September wird zudem ein neuer Filmsender kommen. Sky Cinema Family HD für die ganze Familie, der mehr Vielfalt in das Sky Filmangebot bringen soll. Und zudem hat Sky-Chef Carsten Schmidt am Montag von einem Start eines UHD-Senders (zunächst mit Fußball-Inhalten) für Herbst 2016 gesprochen.

„Voller Dynamik starten wir jetzt ins neue Geschäftsjahr, das vom Launch von Sky 1 über den Start von Sky Sport News HD im Free-TV bis hin zu Sky Ultra HD und Sky Ticket, dem neuen, flexiblen Einstieg ins exklusive Sky Programm für jedermann, maßgebliche Impulse im Markt setzen wird“, so Schmidt am Donnerstag.

Kurz-URL: qmde.de/87113
Finde ich...
super
schade
83 %
17 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix legt Rückkehr von Kutcher und «Black Mirror» festnächster ArtikelProSieben gelingt mit «Quantico» nicht der große Durchbruch
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
28.07.2016 12:20 Uhr 1
Nun ja, meine Freude hält sich weiterhin in Grenzen, da ich Kabelkunde bin und höchstwahrscheinlich auf die neuen Sender etwas länger warten muss, als die Sat Kunden, muss aber nicht sein.....keine Ahnung....
Belthazor
31.07.2016 14:36 Uhr 2
Manches ist im Kabel schon angekündigt bzw sicher:

- Sky Sport 3 als 24 Stunden Sender. Ist ja jetzt schon drin.

- Sky 1 soll kommen.

- Sky UHD angeblich auch.

Aber ist halt die Frage, ob Sky wirklich bereit ist, das Geld zu zahlen, was die Kabelanbieter verlangen. Hoffentlich schalten die nicht einfach bereits verfügbare Sender ab

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung