TV-News

Weitere Brexit-Änderungen angekündigt

von

Die Briten sind raus aus der EU – das Referendum hat eine Mehrheit für den Rückzug aus der Union ergeben. ARD und ZDF ändern daher nochmals ihr Programm. Update!

Es ist wahr geworden: Die Briten werden die Europäische Union verlassen – mit rund 52 Prozent der Brexit-Befürworter ist dieses Urteil ziemlich knapp gefallen. ARD und ZDF werden am Freitag ausführlich über die Entscheidung berichten. Das Erste etwa sendete am Morgen und am Vormittag fast durchgehend Informationssendungen, zuerst das «Mo:Ma» und vormittags eine mehrstündige «Tagesschau» . Für 16 Uhr ist nochmals eine 75 Minuten lange Sondersendung der ARD-Aktuell-Redaktion aus dem «Tagesschau»-Studio angekündigt.

Noch nicht zu 100 Prozent finalisiert ist das Abendprogramm des Ersten. Möglich, dass der ab 20.15 Uhr anstehende «Brennpunkt»  ausgedehnt wird – aktuell soll er eine Länge von 15 Minuten haben. Das ZDF hält sich tagsüber mit den Berichten zurück, auch um eine Abgrenzung zum Ersten zu sein. «heute aus Europa» um 16 Uhr wird direkt aus London gesendet.

Ab 19.25 Uhr wird «Was nun, Herr Steinmeier» auf 50 Minuten Sendezeit verlängert. Die eigentlich geplante Folge von «Bettys Diagnose»  wird nun kommenden Freitag gesendet. Um 22.00 Uhr erhalten zudem die Nachrichten des «heute-journals», immerhin die meistgesehene Info-Sendung am Donnerstag, eine Viertelstunde mehr Sendezeit und einen ausführlichen Kommentar des stellvertretenden ZDF-Chefredakteurs Elmar Theveßen. Mit «heute+» um kurz nach Mitternacht hält der Sender seine Zuschauer dann nochmal auf dem Laufenden.

Update 14.00 Uhr: Das Erste hat nun sein Abendprogramm nochmals aktualisiert. Die «Tagesschau»  bekommt fünf Minuten mehr Sendezeit, der von Andreas Cichowicz moderierte «Brennpunkt»  startet also um 20.20 Uhr und läuft 45 Minuten lang, bis 21.05 Uhr. Erst danach startet der Freitags-Film «Vier Drillinge sind einer zuviel». Die «Tagesthemen» , nun um 22.35 Uhr im Programm, bekommen drei Mal so viel Sendezeit wie zunächst geplant: Anstatt 15 nämlich 45 Minuten.

Kurz-URL: qmde.de/86422
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHarry geht für sonnenklar.TV auf Reisennächster Artikel«Ice Age – Kollision voraus!»-Macher Galen T. Chu: 'Das liegt ganz klar an Otto'
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung