Quotennews

«Quizduell-Olymp» wieder stärker

von   |  1 Kommentar

Ein Vorabend-Quiz im Ersten überzeugte, beim anderen ist noch Luft nach oben. Am Abend versagte die TV-Komödie «Fanny und die gestohlene Frau» vor allem bei den jungen Zusehern.

«Quizduell Olymp»

  • 06.05: 1,93 Mio. / 11,7%
  • 13.05: 2,42 Mio. / 12,4%
  • 27.05: 1,97 Mio. / 10,6%
Zuschauer ab 3 / Marktanteil ab 3
Der «Quizduell-Olymp» kann weiterhin nicht mit «Wer weiß denn sowas» mithalten. In der vierten Ausstrahlungswoche lockte die Quizshow mit Jörg Pilawa insgesamt 2,18 Millionen Zuschauer an, was beim Gesamtpublikum etwas unterdurchschnittliche 11,4 Prozent Marktanteil zur Folge hatte. Der Quotensturz im Vergleich zum Vorprogramm war auch in dieser Woche relativ groß. «Wer weiß denn sowas» erreichte zuvor noch 2,39 Millionen Zuschauer sowie sehr starke 16,9 Prozent. Nur beim jungen Publikum war die Sendung mit Elton und Bernhard Hoecker im Vergleich zum Senderschnitt wenig erfolgreich: am Freitagabend reichte es dieses Mal nur zu 6,1 Prozent.

Beim jungen Publikum hapert es für den «Quizduell-Olymp» ebenfalls. Zwar zeigte die Quizshow bereits, dass sie durchaus das Potenzial hat, den Schnitt des Ersten nach oben zu durchbrechen, doch in dieser Woche wollte es wieder nicht klappen: schwache 5,2 Prozent Marktanteil verbuchte das Format ab 18.50 Uhr. Insgesamt legte die Quizsendung im Vergleich zur Vorwoche (3+: 1,97 Mio. / 10,6%) jedoch wieder deutlich zu. Der kurzfristig angesetzte ARD-«Brennpunkt» „Tod im Mittelmeer“ war später für 3,46 Millionen interessant. Zuvor erreichte die «Tagesschau» noch 4,04 Millionen Zuschauer.

In der Primetime schickte Das Erste die Komödie «Fanny und die gestohlene Frau» ins Rennen und überzeugte damit insgesamt 3,18 Millionen Zuschauer. Beim Gesamtpublikum erzielte der TV-Film eher durchwachsene 11,5 Prozent Marktanteil, während es bei den 14- bis 49-Jährigen miese 3,9 Prozent waren (0,35 Mio.). Den Vergleich mit der Konkurrenz aus dem ZDF verlor die Komödie damit deutlich: «Die Chefin» kam auf 4,41 Millionen Zuschauer sowie 16,3 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/86013
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Trailerschau mit einem supersüßen Kätzchennächster ArtikelIm Schatten von «Let's Dance»: Sat.1, ProSieben und RTL II
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
04.06.2016 09:36 Uhr 1
Also, diese Annika ist ja ein wahres Zuckerstückchen....ich gucke den Quizolymp eigentlich schon fast nur wegen Ihr....:-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung