Primetime-Check

Montag, 4. April 2016

von

Der große Tag der Duelle. Wir küren die Sieger aus «NSU» vs. «Nord Nord Mord», Rach vs. Gercke und Krimi- vs. Krankenhaus-Serie von Sat.1 und VOX.

Marktanteile der großen Sender

  • Ab 3: 60,5%
  • 14-49: 62,8%
Duell-Tag in der deutschen Primetime – Quotenmeter.de kürt die Sieger aus spannenden Duellen – und muss lediglich feststellen, dass unter den großen Acht RTL II und kabel eins mit den Programmierungen aus dem Raster fielen. kabel eins hat sich montags großen Spielfilmen verschrieben, zeigte «Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel» und landete damit bei mageren 4,5 Prozent Marktanteil der Umworbenen (gesamt 0,96 Millionen). Besser machten es da schon «Die Geissens» bei RTL II, die sich zur besten Sendezeit auf starke 7,5 Prozent steigerten. Königin des Senders war aber «Daniela Katzenberger», deren Auftakt zur zweiten Staffel beim Sender starke 8,7 Prozent in der klassischen Zielgruppe erreichte.

Christian Rach vs. Lena Gercke


Mit zwei Neustarts um 21.15 Uhr gingen RTL und ProSieben an den Start. Klarer Sieger war hier die neue Sendung vom gefühlt beliebtesten TV-Koch Deutschlands. Christian Rachs «Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant» kam auf 3,60 Millionen Fans ab drei Jahren – in der Zielgruppe landete Rach bei 14,9 Prozent. «Wer wird Millionär?» war zuvor übrigens auf bessere 15,7 Prozent gekommen. Insgesamt schauten 5,42 Millionen Menschen das von Endemol produzierte Quiz. Die Verstecke-Kamera-Show von ProSieben, «Prankenstein», legte derweil einen Fehlstart hin. Die Produktion von Red Seven interessierte nur 1,12 Millionen Fans. Lena Gercke dürfte mit den erreichten 7,9 Prozent alles andere als glücklich sein. Der Doppelpack von «The Big Bang Theory» holte in der Stunde zuvor 11,6 und 11,3 Prozent – also auch deutlich weniger als in den Wochen zuvor, als um 20.15 Uhr noch neue Folgen liefen.

«Laura Diamond» vs. «The Night Shift»


Zum ultimativen Serien-Duell kam es zwischen VOX und Sat.1. Somit stehen sich in dieser Kategorie zwei Sender gegenüber, die sich allgemein inhaltlich (in der Primetime) angenähert haben. Der deutliche Sieger kommt aus München und heißt Sat.1: Zwei Folgen von «Detective Laura Diamond» kamen im Schnitt auf 9,1 und 10,2 Prozent Marktanteil bei den Jungen – also durchaus ordentliche Werte. 2,31 und 2,53 Millionen Menschen sahen insgesamt zu. Die Krankenhaus-Serie von VOX, «The Night Shift» startete dagegen mit schlechten 4,3 und 4,2 Prozent in die zweite Staffel. 770.000 und 760.000 Leute ab drei Jahren schauten zu. Nach 22.05 Uhr schoss noch eine neue «Suits»-Folge den Vogel ab: Die Quoten sanken auf 2,3 Prozent.

«NSU»-Morde vs. Küstenkrimi


Auch der zweite Film der NSU-Trilogie im Ersten lockte nicht sonderlich viele Leute an. Unter dem Strich sind 2,34 Millionen Zuseher für «Die Täter» zu wenig, aber dem harten Thema geschuldet. Das Erste musste sich mit 7,3 Prozent Marktanteil insgesamt zufrieden geben, darf sich aber immerhin über gute 6,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen freuen. Das ZDF hatte mit seinem Krimi «Nord Nord Mord» um 20.15 Uhr die Nase weit vorn. Robert Atzorn und Co. holten mit dem 90-Minüter 6,05 Millionen Leute vor die Flimmerkisten. 18,8 Prozent Marktanteil wurden insgesamt generiert, 8,8 Prozent bei den Jungen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/84766
Finde ich...
super
schade
62 %
38 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Laura Diamond» startet gut, «The Night Shift» viel zu schwachnächster ArtikelStarke Katzenberger erweckt auch «Die Geissens» wieder
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Österreichs #U21-Nationalteam blickt dem entscheidenden EM-Play-off gegen Griechenland zuversichtlich entgegen!? https://t.co/cTlTEAY8NL
Thomas Kuhnert
RT @florianaigner: Das perfekte Symbol unserer Zeit ist der Laubbläser: Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen ohne es zu lösen?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung