Quotennews

Bewährte Rezepte: «Asterix» und «Medical Detectives» überzeugen

von

Während die Crime-Doku für RTL Nitro diesmal aber nicht ganz so weit emporstieg wie an manch anderem Tag, eroberte der beliebte Gallier nicht nur Rom - sondern auch die Herzen ganz vieler Zuschauer.

Die Ostertage sind in gewisser Hinsicht ja auch Festtage, die das Beisammensein von Familien großschreiben - und eben jenem Gedanken folgte Super RTL am Ostermontag zur Primetime mit einer weiteren Ausstrahlung des Zeichentrick-Klassikers «Asterix erobert Rom». Jung wie Alt gab sich äußerst zufrieden mit diesem Angebot und bescherte dem Familiensender im Gegenzug eine hervorragende Reichweite von 1,17 Millionen, was beeindruckenden 3,3 Prozent des Gesamtpublikums entsprach. Zum Vergleich: Mit dem Konzept, einfach auch an Ostern die beiden gewohnten Dokusoaps «Die Geissens» sowie «Sarah & Pietro» auszustrahlen, blieb der deutlich größere Schwestersender RTL II auf deutlich schwächeren Werten sitzen.

Doch zurück zu Asterix: Der erreichte in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sogar noch deutlich bessere 4,6 Prozent bei 0,58 Millionen Interessenten, am besten lief es allerdings in der ohnehin vom Sender als Kernzielgruppe ausgemachten Altersgruppe der 3- bis 13-Jährigen: Hier standen sogar 21,7 Prozent bei 0,28 Millionen auf dem Papier.

Eine ganz gute Figur machte sich derweil auch das weitaus weniger familientaugliche «Medical Detectives» bei RTL Nitro, das um 20:15 Uhr auf immerhin 0,45 Millionen Zuschauer gelangte und damit die Spartensender-Konkurrenz Maxx und sixx deutlich hinter sich lassen konnte. Der damit verbundene Gesamt-Marktanteil von 1,3 Prozent sowie die 1,5 Prozent, die in der klassischen Zielgruppe mit 0,19 Millionen einhergingen, waren ordentliche Werte - allerdings war das Format in der Vergangenheit auch schon mal noch weitaus stärker unterwegs.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/84626
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSie brauchen Eier: «Geissens» und Lombardis versagen zu Osternnächster ArtikelWatchever erwirbt neues Rechtepaket
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung