TV-News

Das «Topmodel»-Finale wandert in diesem Jahr aus

von

Nicht mehr Köln, nicht mehr Mannheim. In Jahr 1 nach der Bombendrohung beim «Topmodel»-Finale soll die große Show unter freiem Himmel stattfinden.

Es macht mir sehr viel Spaß, Teil der «GNTM»-Familie zu sein. Das Coaching der Newcomer-Models, das Battle zwischen Thomas und mir sowie die Zusammenarbeit mit Heidi - das alles ist einfach großartig. Für mich ist es eine neue, positive Erfahrung in solch einer wichtigen und erfolgreichen Show mitzumachen.
Der neue «GNTM»-Juror Michael Michalsky über Staffel 11
Einen neuen Anstrich bekommen soll das große Live-Finale der elften Staffel der ProSieben-Castingshow «Germany’s Next Topmodel». Im Vorjahr musste die Entscheidung wegen einer eingehenden Bombendrohung abgebrochen und später in aufgezeichneter Form nachgeholt werden. 2016 nun soll die Finalshow wieder in großem Rahmen stattfinden. Dafür wandert ProSieben mit seinen Mädchen nun nach Spanien aus, wie der neue Senderchef Daniel Rosemann am Montag in Berlin verriet. „Für das Finale wollen wir neue Wege gehen - und raus aus den klassischen Hallen. Zum ersten Mal setzen wir auf eine Open-Air-Show. Das bringt uns neue Inszenierungs-Möglichkeiten. Dazu gehen wir nicht zuletzt wegen der wärmeren Witterung nach Spanien.“ Genaue Details zur Location sollen noch folgen.

Grundsätzlich zog der ProSieben-Chef aber eine starke Halbzeit-Bilanz der donnerstags laufenden Produktion. Mit einem sehr guten Marktanteil von durchschnittlich 17,1 Prozent (Zuschauer 14-49 Jahre) performt die Show in den ersten sieben Folgen satte zwei Prozentpunkte über dem Vorjahr und ist so erfolgreich wie seit fünf Jahren nicht mehr. Dazu kommen atemberaubende Abrufzahlen in der Mediathek, wo die einzelnen Folgen noch einmal mehr als eine Million Zuschauer on top einsammeln.

„Das liegt sicher sehr an der wunderbaren Heidi Klum, die in diesem Jahr mit ihren Nachwuchsmodels quasi um die ganze Welt gereist ist. Zudem haben wir einige Dinge in der Show erneuert: Insbesondere das Duell unter den Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky um die Nachwuchs-Models bringt der Show einen neuen Spannungsbogen“, meinte Rosemann.

Kurz-URL: qmde.de/84478
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Hi-ho Silver, vorwärts!nächster ArtikelQuotencheck: «Service-Team Deutschland – Wir testen für Sie!»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung