TV-News

Noch eine Aufgabe für Ralf Kabelka

von

Der «heute-Show»-Autor heuert auch im Team von Jan Böhmermanns «Neo Magazin Royale» an.

Neues Jahr, neues Glück: Seit Donnerstag ist Jan Böhmermann (kleines Bild) und dessen wöchentliche Late Night «Neo Magazin Royale» aus der Winterpause zurück. Die Ausgaben haben noch einmal mehr Sendezeit erhalten und dauern nun 45 Minuten. Ginge es nur nach Böhmermann, dann würde er längst schon zwei Mal pro Woche senden. Personell hat man nun aufgerüstet und sich mit Gagschreiber Ralf Kabelka verstärkt. Kabelka gehörte lange Zeit zum festen Stamm der «Harald Schmidt Show», bei der übrigens auch Böhmermann groß wurde.

Inzwischen arbeitet Kabelka auch als Autor und Reporter für die «heute-Show»  im ZDF. Für das Format mit Frontmann Oliver Welke wird Kabelka auch weiterhin und Parallel zu seiner neuen Side-Kick-Rolle im Format von ZDFneo aktiv sein.

„Verabschiedet“ hat sich derweil William Cohn in der dieswöchigen Sendung. Er wird aber weiterhin Ensemble-Mitglied bleiben. Wie in der Sendung erwähnt, will Cohn nun die weitere Fernsehwelt entdecken und begibt sich in den nächsten Wochen somit auf eine Reise durch TV-Deutschland, von der er im Böhmermann-Format regelmäßig berichten soll.

Kurz-URL: qmde.de/83630
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBiathlon: Schwächste Quote der Saisonnächster ArtikelProSieben setzt «Teamwork» im März fort
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung