Sky verlängert Masters-Rechte

Das prestigeträchtige Golfturnier bleibt auch künftig dem Sky-Programm erhalten.

Sky hat sich erneut die Rechte am prestigeträchtigen Golfturnier, den Masters in Augusta, gesichert. Die Einigung beinhaltet die exklusiven Live-Rechte für Deutschland und Österreich. Neben den TV-Übertragungsrechten sicherte sich Sky auch die Internet-, IPTV- und Mobilrechte am ersten Major des Jahres.

Dazu Live-Sport-Chef Burkhard Weber: „Wir freuen uns, dass die Vergabe des Green Jacket auch in Zukunft exklusiv bei Sky zu sehen sein wird. Über den Kreis der klassischen Golffans hinaus übt das Masters eine ganz besondere Anziehungskraft aus. Nach beiden großen Profi-Touren nun auch die Partnerschaft mit dem prestigeträchtigsten Turnier des Sports zu verlängern, macht Sky auch in Zukunft zur Heimat des Golfsports im deutschsprachigen Fernsehen.“

In diesem Jahr steigt das Masters zum 80. Mal ausgetragen und findet vom 7. bis 10. April statt. Sky wird an allen vier Turniertagen live und exklusiv vom Augusta National Golf Club berichten.

 •  Kurz-URL: qmde.de/83584
super
schade
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Visit

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Breel #Embolo wechselt vom @FC_Basel zu @s04 in die deutsche Bundesliga! INFOS: https://t.co/ARyIglyFL7 #SkyBuli #SkyTransfer #SSNHD
Sky Sport News HD
"Ich freue mich auf Schalke". Embolo mit einer Videobotschaft an die Schalke-Fans. #ssnhd #S04MV16 https://t.co/W0LlgLNbbb
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «The Boy»

Zum Heimkinostart des schaurigen Horrormärchens «The Boy» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen. » mehr


Werbung

Surftipps

Bluegrass-Legende Ralph Stanley verstorben
Ralph Stanley, ein Patriarch der Appalachian Music, besser bekannt als Bluegrass, ist tot. Am gestrigen Donnerstag, den 23. Juni 2016, ist Ralph St... » mehr

Werbung