TV-News

RTL will Mittwoch im Sommer neu bestücken

von

Der Kölner Sender wird zum Beispiel «Die Bachelorette» nicht neu auflegen – das ist eine Reaktion des verodneten Produzentenwechsels und der niedrigen Quoten.

Der Kölner Sender RTL will seinem Programm am Mittwochabend frischen Wind verleihen – und im Sommer andere Formate probieren als bisher. Bis zum Sommer werden Mario Barth, ein Rosen verteilender Junggeselle und Ranking-Shows mit Sonja Zietlow für das übliche Programm sorgen. Ab Juli, wenn die Fußball-Europameisterschaft gespielt ist, soll aber frischer Wind wehen. Wie RTL nun bestätigte, hat man entschieden, in diesem Jahr auf «Die Bachelorette» , die 2014 und 2015 Teil des Sommerprogramms war, zu verzichten.

Das ist einerseits eine Reaktion auf die Änderungen am Produzentenmarkt. RTL hätte das Format – wie auch den «Bachelor» - gerne weiter von Seapoint und somit den langjährigen Machern umsetzen lassen. Rechteinhaber Eyeworks, die jetzt unter neuem Label als Warner Bros. TV auch auf dem deutschen Markt durchstarten wollen, stellte allerdings die Bedingung, künftig selbst zu produzieren. Andererseits ist das vorläufige Aus auch eine Reaktion der zuletzt schon schwachen Quoten: Die acht Folgen in 2015 mit Alisa als Rosenverteilerin kam im Schnitt auf weniger als 13 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe (2014: 13,6%).

Fortgeführt werden soll «Adam sucht Eva», die in Sachen Image wenig förderliche Nackt-Kuppelshow. Die erreichte 2015 in der Spitze aber sogar etwas mehr als 15 Prozent. Zum Staffelfinale fielen die Quoten aber auf magere 12,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Nach Quotenmeter.de-Informationen will RTL im kommenden Sommer sieben Wochen lang auf ein Reality-Format setzen.

Kurz-URL: qmde.de/83175
Finde ich...
super
schade
66 %
34 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Motive»: VOX setzt abgebrochene Ausstrahlung wieder fortnächster ArtikelFür die Tonne: «Second Chance» startet schlecht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
"Philipp Tschauner wusste wohl was auf ihn zukommt, hat mir vor zwei Tagen gesagt er will nicht" ?? Kruse trifft au? https://t.co/gaYR19z3cU
Sky 1
Ab nach Hause und nicht die neuen Folgen @cw_spn verpassen. ? Serien, die du liebst. Nur auf #sky. https://t.co/IkJp1ecDqE
Werbung
Werbung

Surftipps

Anderson East erneut für zwei Konzerte in Deutschland
Im Januar 2018 kommt Anderson East erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. 2015 gab Anderson East sein live Debüt in Deutschland und spielte im ... » mehr

Werbung