RTL will Mittwoch im Sommer neu bestücken

Der Kölner Sender wird zum Beispiel «Die Bachelorette» nicht neu auflegen – das ist eine Reaktion des verodneten Produzentenwechsels und der niedrigen Quoten.

Der Kölner Sender RTL will seinem Programm am Mittwochabend frischen Wind verleihen – und im Sommer andere Formate probieren als bisher. Bis zum Sommer werden Mario Barth, ein Rosen verteilender Junggeselle und Ranking-Shows mit Sonja Zietlow für das übliche Programm sorgen. Ab Juli, wenn die Fußball-Europameisterschaft gespielt ist, soll aber frischer Wind wehen. Wie RTL nun bestätigte, hat man entschieden, in diesem Jahr auf «Die Bachelorette» , die 2014 und 2015 Teil des Sommerprogramms war, zu verzichten.

Das ist einerseits eine Reaktion auf die Änderungen am Produzentenmarkt. RTL hätte das Format – wie auch den «Bachelor»  - gerne weiter von Seapoint und somit den langjährigen Machern umsetzen lassen. Rechteinhaber Eyeworks, die jetzt unter neuem Label als Warner Bros. TV auch auf dem deutschen Markt durchstarten wollen, stellte allerdings die Bedingung, künftig selbst zu produzieren. Andererseits ist das vorläufige Aus auch eine Reaktion der zuletzt schon schwachen Quoten: Die acht Folgen in 2015 mit Alisa als Rosenverteilerin kam im Schnitt auf weniger als 13 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe (2014: 13,6%).

Fortgeführt werden soll «Adam sucht Eva» , die in Sachen Image wenig förderliche Nackt-Kuppelshow. Die erreichte 2015 in der Spitze aber sogar etwas mehr als 15 Prozent. Zum Staffelfinale fielen die Quoten aber auf magere 12,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Nach Quotenmeter.de-Informationen will RTL im kommenden Sommer sieben Wochen lang auf ein Reality-Format setzen.

 •  Kurz-URL: qmde.de/83175
super
schade
66 %
34 %

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Adam sucht Eva ­ Bachelor ­ Die Bachelorette ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Frau Müller muss weg

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Helmut #Marko über Formel 1: "Überzogene Sicherheit ist Unsinn" - Infos: https://t.co/jTIOVbKxab #F1Sky #SSNHD https://t.co/AF5G8jSom0
Sky Sport News HD
+++ BREAKING +++ Svetislav Pesic ist als Trainer des BBL-Klubs Bayern München zurückgetreten. #ssnhd https://t.co/V1nAjiDpMi
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Point Break»

Zum Heimkinostart des spektakulären Actionevents «Point Break» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Oscarpreisträger Ryan Bingham singt neue Filmsongs
Ryan Bingham arbeitet erneut mit Scott Cooper für neuen Film zusammen. "The Weary Kind", aus dem Film "Crazy Heart", machte Ryan Bingham zum halben... » mehr

Werbung