Quotennews

Das Erste punktet mit Krimis und dem «kleinen Lord»

von

Die neue deutsch-polnische Ermittlergruppe im «Polizeiruf 110» blieb aber ein Stück hinter den vom «Tatort» gewohnten Werten zurück.

Ohne Frage: Ziemlich mühelos wurde Das Erste am Sonntagabend Marktführer. Ab 20.15 Uhr lief der erste Fall der Ermittler Lenski und Raczek, der neuen deutsch-polnischen Ermittlergruppe, im «Polizeiruf 110» . Der 90 Minuten lange Krimi begeisterte im Schnitt 7,51 Millionen Leute ab drei Jahren – und blieb somit aber eine bis zwei Million unter den Werten, die man sonst vom «Tatort»  kennt. Egal: 21,4 Prozent Marktanteil bei Allen sind dennoch ein wahrlich ausgezeichneter Wert. Bei den 14- bis 49-Jährigen standen gar 15,9 Prozent Marktanteil geschrieben.

Um 21.45 Uhr lief diesmal kein weiterer Tatort, sondern ein Re-Run der Reihe «Mordkommission Istanbul»  mit Erol Sander. Der Fall aus dem Jahr 2012 holte noch ordentliche 3,89 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Angesichts von 14,1 Prozent Marktanteil im Gesamtmarkt blieben die Quoten klar überdurschnittlich. Bei den Jungen ging es auf 6,4 Prozent hinab – womit der Senderschnitt immer noch leicht übertroffen wurde.

Im Nachmittagsprogramm übrigens fand Das Erste noch einmal Platz für den Familienfilm «Der kleine Lord» , der am Freitagabend schon mehr als 6,2 Millionen Menschen begeistert hatte und somit auf die beste Reichweite der vergangenen Jahre kam. Die Wiederholung kam nun auf 2,86 Millionen Zuseher und erstklassige 15,4 Prozent Marktanteil insgesamt. Auch bei den Jungen lief es angesichts von 14,8 Prozent prima. «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel»  war zuvor, also ab 13.30 Uhr, auf ähnlich starke 2,36 Millionen Zusehende gekommen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82729
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky-Chef Schmidt: ‚Machen nicht den Fehler, etwas zu unterschätzen‘nächster Artikelkabel eins: Lange 2000er-Doku schafft kleine Überraschung

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Noah Pudelko
RT @PGATOUR: "I just can't believe I pulled this off." @TigerWoods gets emotional after winning the @PlayoffFinale. https://t.co/xArdILhpPn
Aline v. Drateln
Ich hatte vergessen, wie nass Regen ist.
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung