TV-News

«Fuller House»: Netflix nennt Starttermin

von

Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix teilt mit, wann die Fortführung der Kult-Sitcom «Full House» zur Verfügung gestellt wird.

Hinter den Kulissen

  • Produktionsfirmen: Miller-Boyett Productions und Jeff Franklin Productions in Zusammenarbeit mit Warner Horizon Television
  • Ausführende Produzenten: Robert L. Boyett, Thomas L. Miller und Jeff Franklin
Es wurde bereits viel über «Fuller House» diskutiert, aber ein Startdatum für das Revival der beliebten Sitcom «Full House» stand bislang aus. Nun aber bricht der Video-on-Demand-Anbieter Netflix sein Schweigen: Wie das Unternehmen mitteilt, geht das Spin-Off am 26. Februar 2016 an den Start. Wie gewohnt wird Netflix sämtliche Episoden der Serie gleichzeitig zur Verfügung stellen, und wie von den meisten Exklusivformaten der Plattform gewohnt, geht «Fuller House» mit 13 Folgen an den Start.

Und darum dreht es sich in der Comedyserie: D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure) ist seit Kurzem verwitwet und lebt in San Francisco. Dort hat sie bald die Bude voll: Ihre jüngere Schwester Stephanie Tanner (Jodie Sweetin), ihres Zeichens aufstrebende Musikerin, sowie ihre seit Jahr und Tag beste Freundin und mittlerweile alleinerziehende Mutter Kimmy Gibbler (Andrea Barber) und deren temperamentvolle Teenie-Tochter Ramona (Soni Nicole Bringas), ziehen allesamt bei T.J. ein, um ihr zu helfen, ihre drei Söhne zu erziehen: Den rebellischen 12-jährigen Jackson (Michael Champion), den neurotischen 7-jährigen Max (Elias Harger) und den Neugeborenen Tommy Jr (Messitt Twins).

Diverse «Full House»-Veteranen und 90er-Fernsehikonen werden in kleinen Rollen auftreten: John Stamos (Onkel Jesse Katsopolis), Bob Saget (Danny Tanner), Dave Coulier (Onkel Joey Gladstone), Lori Loughlin (Becky Katsopolis) und Scott Weinger (Steve Hale).

Kurz-URL: qmde.de/82691
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHarro Füllgrabe ist «Off Limits»nächster ArtikelDie Kritiker: «Polizeiruf 110 – Grenzgänger»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung