Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Schwerpunkt

Der große Quotenmeter.de-Jahresrückblick 2015

von

Teil 4: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Harald Schmidt heuert beim «Tatort» an, ProSieben gibt Einblicke in sein Programm ohne Stefan Raab und Sat.1 bekommt einen neuen Chef.

Die Flops von «Mila», «Unser Tag» und auch «Newtopia» haben Spuren hinterlassen. 2015 kam nicht ganz ohne Wechsel an der Spitze von deutschen Fernsehunternehmen aus. Nachdem sich bei Sky Brian Sullivan verabschiedete, war es im Herbst Nicolas Paalzow, der seinen Hut als Sat.1-Chef nahm. Auch Bernhard Burgener, langjähriger Constantin-CEO ging im Dezember von Bord. Eine neue Aufgabe hingegen hat Harald Schmidt: Ex-Dirty-Harry heuert beim Schwarzwald-«Tatort» an. Und ProSieben steht ein spannendes 2016 bevor. Man muss niemand geringeren als Stefan Raab ersetzen.
Fotostrecke: Unser Jahresrückblick in Bildern - Teil 4


Lesen Sie auch: Den ersten Teil des Jahresrückblicks!
Und die Monate April bis Juni in der Übersicht
Zudem: Die Monate Juli bis September zum Durchklicken

Kurz-URL: qmde.de/82647
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer deutsche Fernsehpreis 2016 kommt doch ins TVnächster Artikel‚Der einzigartigen regionalen Kompetenz mehr Raum geben‘

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung