US-Quoten

Eva Longoria scheitert mit «Telenovela»

von

In «Telenovela» schlüpft Eva Longoria nach dem Ende der «Desperate Housewives» wieder in eine reguläre Serienrolle. Die Quoten wussten aber trotz Anschub durch «The Voice» nicht zu überzeugen.

«Telenovela»

  • Worum geht es? Eva Longoria spielt in der neuen Serie Ana Sofia, die die Hauptrolle in einer äußerst erfolgreichen Telenovela inne hat. Ana Sofia hat allerdings zwei Probleme: Sie ist im Gegensatz zu ihren Kollegen nicht der spanischen Sprache mächtig und bekommt zudem unerwarteten Set-Besuch von ihrem Ex-Mann, der ab sofort Teil der Telenovela sein wird.
  • Wer macht mit? Eva Longoria («Desperate Housewives»), Diana-Maria Riva («17 Again»), Jencarlos Canela («Pasion prohibida»)
  • Überlebenschance? 30%. Die neue Sitcom «Superstore» hatte sich vor einer Woche auf dem selben Sendeplatz deutlich besser geschlagen. «Telenovela» hingegen lief vor allem mit der zweiten Folge mehr schlecht als recht. Ob die Serie bei der regulären Ausstrahlung ab dem 4. Januar 2016 besser abschneiden wird, darf bezweifelt werden, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...
In der vergangenen Woche zeigte NBC im Anschluss an «The Voice» die ersten zwei Folgen der neuen Sitcom «Superstore». Bis zu 7,21 Millionen Menschen schalteten ein. Beim jungen Publikum standen sechs Prozent zu Buche. Damit konnte man zufrieden sein. In dieser Woche nun bekam «Telenovela» den Sendeplatz im Anschluss an die Castingshow und durfte ebenfalls mit zwei Ausgaben auf Zuschauerfang gehen. Doch die neue Dramedy mit Eva Longoria stieß auf eher verhaltenes Interesse. «The Voice» kam zum Start in den Abend immerhin auf tolle 12,15 Millionen Fans, «Telenovela» hielt direkt im Anschluss nur 5,35 Millionen Menschen vor dem Fernseher. Auch der Zielgruppenwert fiel von guten neun auf nur vier Prozent. Die zweite Ausgabe gab weitere Zuschauer ab und kam nur noch auf 3,34 Millionen Zuseher. Drei Prozent waren im werberelevanten Alter. Das sind keine allzu guten Aussichten für die reguläre Ausstrahlung, die am 4. Januar 2016 beginnen wird. Dann wird «Telenovela» gemeinsam mit «Superstore» den Montagabend bei NBC bestreiten.

FOX präsentierte am Montagabend «TV's Funniest Animated Stars», fiel damit aber auf die Nase. Nur 1,70 Millionen US-Bürger interessierten sich für die zweistündige Show. Auch in der Zielgruppe geriet die Sendung mit mageren zwei Prozent unter die Räder.

Bei ABC bricht allmählich die Weihnachtsstimmung aus. Das Network begann mit der Ausstrahlung der dritten Staffel von «The Great Christmas Light Fight». Der Kampf um die schönste Weihnachtsbeleuchtung startete mit 5,67 Millionen Zuschauern allerdings schwächer als im Vorjahr. Bei den 18- bis 49-Jährigen reichte es für vier Prozent. «The Great Holiday Baking Show» hielt im Anschluss die vier Prozent und zählte insgesamt 4,41 Millionen Fans. Damit lief es für das neue Format besser als noch in der Vorwoche.

CBS zeigte eine weitere Ausgabe von «Supergirl» und kann angesichts von 7,73 Millionen Zuschauern auch in dieser Woche zufrieden sein. Fünf Prozent waren im werberelevanten Alter. «Scorpion» steigerte im Anschluss die Gesamtreichweite und bewegte 9,23 Millionen Menschen zum Einschalten. Der Zielgruppenwert lag ebenfalls bei fünf Prozent. «NCIS: Los Angeles» fiel danach auf vier Prozent, hatte insgesamt aber die Nase vorn und verbuchte 9,41 Millionen Zuseher.

Der kleine Sender CW wiederholte am Montagabend noch einmal das äußerst erfolgreiche Crossover von «Arrow» und «The Flash», das in der vergangenen Woche gute Quoten generierte. Für die Wiederaufführung interessierten sich aber nur noch 1,07 Millionen US-Bürger. Die zweite Crossover-Folge fiel sogar unter die Millionenmarke und kam auf 0,95 Millionen Fans (1%).

Kurz-URL: qmde.de/82488
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Brother»-Finale nun doch länger als gedachtnächster ArtikelPrimetime-«Mein Lokal, dein Lokal» scheitert

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung