England

«Sherlock»-Special: Termin und Titel stehen, Kinoauswertung geplant

von

Fans der BBC-Kultserie «Sherlock» haben gute Gründe, sich auf das neue Jahr zu freuen.

Die BBC rückt endlich mit konkreten Informationen über das «Sherlock»-Serienspecial heraus, in dem Benedict Cumberbatch und Martin Freeman in vorlagengetreue Versionen der Kultfiguren Sherlock Holmes und Dr. Watson schlüpfen. So müssen Serienfans es nicht weiter "Weihnachtsspecial" nennen, da nun der Titel öffentlich ist: Die Spezialfolge der weltweit gefeierten Serie, in der üblicherweise modernisierte Versionen der Schöpfungen von Arthur Conan Doyle zu sehen sind, hört auf den Titel «Sherlock: The Abominable Bride».

Die Erstausstrahlung des Specials erfolgt im Vereinigten Königreich sowie in den USA am 1. Januar 2016. Diesen Termin gab die ARD kürzlich auch via Twitter als Erstausstrahlungstermin in Deutschland bekannt, revidierte diese Ankündigung jedoch wenige Stunden später. Ein neues Sendedatum wurde bislang nicht nachgereicht.

UK-Fans werden «Sherlock: The Abominable Bride» übrigens auch einmalig im Kino sehen können, womit Erinnerungen an die «Doctor Who»-Jubiläumsfolge wach werden, welche in zahlreichen Ländern auf der großen Leinwand lief. Auch in China ist eine Auswertung der viktorianischen «Sherlock»-Folge angedacht.


Kurz-URL: qmde.de/81629
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Schandfleck»nächster ArtikelQuotencheck: «Daniela Katzenberger»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung