TV-News

Hollywood-Größen präsentieren bahnbrechende Forschungen

von

Der Bezahlsender National Geographic Channel zeigt die von sechs Hollywood-Größen verwirklichte Dokureihe «Breakthrough».

National Geographic Channel

  • Eigentümer: Fox International Channels Germany GmbH
  • Geschäftsführer: Diego Fernando Londono, Hernan Santiago Lopez
  • Sendebeginn: 1. November 2004
  • Programmtyp: Spartenprogramm für naturwissenschaftliche Dokumentationen
  • Website: www.natgeotv.com/de
  • Verfügbar in: 153 Ländern und 27 Sprachen
Anfang November zielt der Pay-TV-Kanal National Geographic Channel sowohl auf Filmfans ab als auch auf Wissbegierige, die sich für die Bereiche Gehirnforschung, Altersforschung, Wasser, Energie, Seuchen und Bionic interessieren. Denn ab dem 8. November strahlt der Bezahlsender immer sonntags um 21 Uhr die Dokureihe «Breakthrough - Aufbruch in unsere Zukunft». In jeder einzelnen Folge wird jeweils einer der sechs Bereiche beleuchtet und illustriert, welche potentiell bahnbrechende Entwicklungen sich in ihnen in jüngster Vergangenheit ergeben haben.

Der Clou hinter dem Format: Jede Ausgabe wurde von einer Hollywood-Größe inszeniert. Hinter der Kamera standen «Battleship»-Regisseur Peter Berg, «Hangover 2»-Fiesling Paul Giamatti, «Rush Hour»-Macher Brett Ratner, «Rush»-Regisseur Ron Howard, «Winter's Tale»-Filmer Akiva Goldsman und «Tina – What's Love Got To Do With It»-Mimin Angela Bassett.

Behandelt werden Entdeckungen, die Hoffnung auf eine Pille gegen das Altern, ein Heilmittel gegen Ebola und eine dauerhafte Lösung für die Wasserknappheit auf der Welt machen. Nicht nur die lebensrettenden Innovationen stehen im Zentrum, sondern auch die dafür verantwortlichen Menschen und ihre jahrelange Arbeit.

Kurz-URL: qmde.de/80782
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky Deutschland verabschiedet sich von der Börsenächster ArtikelDie Formel E wechselt den Sender

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

In Memoriam: John Prine
Kult-Songwriter John Prine verstarb infolge einer Covid-19-Infektion. Wir erinnern uns an einen der Größten seiner Zunft. Um was für ein Songwriter... » mehr

Werbung