TV-News

Der Montag wird die Heimat der ersten eigenen VOX-Serie

von

Zum Wochenstart hatte der Sender VOX ans Set seiner Serie «Club der roten Bänder» geladen und erstmals auch einen Starttermin kommuniziert.

Für VOX ist es Neuland: Seit Mitte Juni laufen in Monheim am Rhein die Dreharbeiten zur ersten eigenproduzierten Serie des Senders – dabei handelt es sich um «Club der roten Bänder» , ein Format, das im Original aus Spanien kommt und (ohne Quotenerfolge) sogar schon in den USA adaptiert wurde. Hierzulande sind von Produzentenseite aus Jan Kromschröder und Gerda Müller («Der letzte Bulle») verantwortlich. Die Darsteller der Serie, die Geschichten von einer Kinderstation eines Krankenhauses erzählt, sind allesamt recht unbekannt. Tim Oliver Schultz, Luise Befort, Nick Julius Schuck, Damian Hardung, Ivo Kortlang und Timur Bartels spielen wichtige Rollen und empfingen zum Wochenstart nun gemeinsam mit Vertretern des Senders Journalisten, um einen ersten Einblick in das neue Projekt zu verschaffen.

Erstmals genannt wurde nun auch der exakte Sendetermin. VOX wird seinen «Club der roten Bänder» am 9. November öffnen – und dann wöchentlich um 20.15 Uhr fortsetzen. Pro Abend laufen zwei Folgen. Die erste Staffel umfasst zunächst zehn Episoden. Somit ist klar, dass die Eigenproduktion die Feuerwehr-Serie «Chicago Fire»  ablösen wird. Von dieser startet in der kommenden Woche eine neue Staffel.

Gedreht wird übrigens noch bis Oktober – heißt: Kaum sind alle Episoden fertiggestellt, schaffen sie schon den Sprung auf den Bildschirm. Über das Begleitprogramm zur Serie ist nichts bekannt – was also um 22.15 Uhr zu sehen ist, bleibt fraglich. Möglich, dass VOX das in den kommenden Wochen um 21.15 Uhr laufende «The Night Shift»  einsetzt, eine Krankenhaus-Serie, die in Amerika recht erfolgreich anlief.

Kurz-URL: qmde.de/80615
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas große «Schlag den Raab»-Geheimnisnächster ArtikelQuotencheck: «Monk»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jens Bohl
Ganz großes Tennis von der deutschen Nummer Eins. Nur noch einen Schritt entfernt vom ganz großen Triumph. Ein Sieg? https://t.co/DM1qVXwETw
Moritz Lang
RT @HulkHulkenberg: Back at ATP Tour Finals in London.. ? lovin? it! Congrats Alex Zverev! #ATPFinals https://t.co/IAWs97edAc
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung