Quotennews

Totalabsturz für «The Strain»

von

«The 100» verlor zwar, blieb aber über dem Senderschnitt. «The Strain» fiel dagegen auf richtig miese Werte. Und auch VOX wird «Revenge» eher nicht hinterhertrauern…

Quotenverlauf: «The 100»

  1. Woche: 3,06 Mio. (12,5% / 22,5%)
  2. Woche: 2,54 Mio. (8,9% / 16,5%)
  3. Woche: 2,02 Mio. (7,9% / 15,8%)
  4. Woche: 2,01 Mio. (8,1% / 15,8%)
  5. Woche: 2,08 Mio. (7,6% / 15,6%)
Mit Eventprogrammierungen der Serie «The 100»  ist ProSieben in den letzten Wochen höchstwahrscheinlich sogar erfolgreicher als von Senderseiten erhofft gefahren. Diesen Mittwoch setzten die Münchener nun auf die letzte Blockausstrahlung der US-Serie, was für 1,98 Millionen Zuschauer Grund zum Einschalten bot. Während sich bei allen gute 7,3 Prozent ergaben, wusste man in der Zielgruppe 14 Prozent einzuholen. 1,32 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu. Binnen Wochenfrist ging es damit zwar um 1,6 Prozentpunkte bergab auf ein neues Tief, insgesamt wird man sich bei ProSieben über derartig gute Werte aber kaum beschweren.

Ganz anders sah es unterdessen für VOX aus, wo drei Folgen «Revenge»  über den Äther liefen. Gestartet mit 0,92 Millionen Zuschauern wusste auch eine zweite Folge nur 0,97 Millionen Interessierte zu verbuchen. Die Marktanteile bei allen lagen in beiden Fällen bei 3,5 Prozent, in der Zielgruppe generierte man zunächst 4,7 Prozent und dann 4,4 Prozent. Erst eine dritte Folge wusste diese Ergebnisse nach 22 Uhr auf 0,93 Millionen Zuschauer und 5,2 Prozent unwesentlich zu verbessern.

Aber zurück zu ProSieben, wo nach 22 Uhr «The Strain»  einen absoluten Totalabsturz hinlegte. Die Serie unterhielt in dieser Woche nur 0,83 Millionen Zuschauer sowie miese 6,2 Prozent der Jüngeren. In den letzten Wochen hatte es zu zweistelligen Marktanteilen gereicht - von der Serie hat das Unternehmen noch einige Folgen in den kommenden Wochen geplant. 3,5 Prozent standen insgesamt zu Buche. «TV total»  sahen - geschwächt vom Vorlauf - nach 23.05 Uhr schließlich nur 0,48 Millionen Raab-Fans, was schlechten 6,6 Prozent in der Zielgruppe gleichkam.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/80381
Finde ich...
super
schade
25 %
75 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMTV sendet live von der «Street Parade 2015» nächster Artikel«Bachelorette»-Finale: Besser als zuletzt, aber schwächer als 2014
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Anpfiff zum letzten Länderspiel des Jahres! Zum Liveblog: https://t.co/Fltr77jrK8 #GERNED https://t.co/KVDbDPoxwc
Jens Bohl
RT @73Kretzschmar: Montagskino. Tatort Flensburg. Der Handball-Thriller ???? @SGFleHa ? @RNLoewen ? Ab 18 Uhr auf @SkySportDE ??????? #SkyH?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung