Quotennews

Starbesetzte Klimawandel-Doku findet auf Servus TV wenig Zuspruch

von

In der ersten Ausgabe der neunteiligen Doku-Reihe «Unsere Welt – Stars schlagen Alarm» besuchte Harrison Ford Indonesien. Nur wenige Zuschauer schalteten ein.

Knapp neun Jahre nach Al Gores «Eine unbequeme Wahrheit»  ist der Klimawandel noch immer ein großes Thema in den Medien. Auf dem US-Pay-TV-Sender Showtime machte dieses Thema vergangenes Jahr wieder Schlagzeilen, denn dort lief eine neue Doku-Reihe mit reichlich Star-Power. In neun Episoden reisen Stars wie Don Cheadle, Harrison Ford, Matt Damon oder Jessica Alba um die Welt und befassen sich mit Problemen des Klimawandels sowie mit Maßnahmen und Lösungsmöglichkeiten. Auch hinter der Kamera finden sich viele große Namen wieder: Produziert wurde die Dokumentation unter anderem von James Cameron («Titanic»), Jerry Weintraub («Ocean’s Eleven»), Arnold Schwarzenegger.

Servus TV nahm am Sonntagabend zur besten Sendezeit die Ausstrahlung von «Unsere Welt – Stars schlagen Alarm» (orig. «Years of Living Dangerously») auf. In der ersten Ausgabe ging «Indiana Jones»-Darsteller Harrison Ford der Trockenzeit in Indonesien nach, besuchte Palmöplantagen und stark zerstörte Torfwälder. Nur wenige Fernsehende interessierte die stargespickte Doku in der Servus TV-Primetime. Insgesamt schalteten etwa 30.000 Personen ab drei Jahren ein, was in einem Gesamtmarktanteil von 0,1 Prozent resultierte.

Auch beim jungen Publikum hatte die Produktion, die mit einem Primetime Emmy ausgezeichnet wurde, wenig Erfolg. Zirka 10.000 14- bis 49-Jährige verfolgten Harrison Fords Reise und bewirkten in ihrer Altersgruppe eine Quote von 0,1 Prozent. Der Servus TV-Senderschnitt beläuft sich dort sonst auf 0,2 Prozent. Am 30. August setzt sich Arnold Schwarzenegger bei Servus TV für die Umwelt ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/80313
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKleine Sensation: «Tatort» verpasst Tagessiegnächster ArtikelProSiebens Sci-Fi-Abend schlägt ein

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Deuce, The Principle is All

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-So.
Insel vor Nordamerika ? Da sollten Trump und Kim Jong Un hinziehen und sich mal in Ruhe aussprechen. https://t.co/rwHK3vxGYD
Sky Sport News HD
Der Titelverteidiger dreht ein Wahnsinns-Spiel 23 Sekunden vor Schluss! https://t.co/xXuJV3u3m0
Werbung
Werbung

Surftipps

Meet and Greet mit Drake White zu gewinnen
Treffen mit Drake White beim Deutschland-Konzert in Hamburg zu gewinnen. Am 9. Oktober 2017 wird Drake White erstmals als Headliner in Deutschland ... » mehr

Werbung