Quotennews

Neuer Zuschauerrekord für «Promi Big Brother»

von

Der TV-Container auf Sat.1 verzeichnete einen Zuschauerrekord im Jahr 2015. Bei den Marktanteilen reichte es nicht zu neuen Bestwerten - aber für den Primetime-Sieg.

Musste die erste Event-Show zum Auftakt der diesjährigen Staffel «Promi Big Brother»  noch gegen den König Fußball bestehen, sah sich die zweite 20.15 Uhr-Ausgabe des TV-Containers auf Sat.1 geringerer Konkurrenz ausgesetzt.

Das konnte man deutlich an den Quoten spüren: Starke 17,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr die von Jochen Schropp moderierte Sendung am Freitagabend ein, wobei man die verlängerte Sendezeit, den Beginn in der Primetime sowie die fehlende Fußball-Konkurrenz beachten sollte. Insgesamt sahen 2,57 Millionen Zuschauer zu (1,34 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren), womit die Show sehr gute 11,4 Prozent beim Gesamtpublikum generierte.

Die Show «Cindy aus Marzahn - Pink is bjutiful!»  kam im Anschluss zu später Stunde noch auf 12,0 Prozent Marktanteil bei den Jungen und insgesamt 0,94 Millionen Zuschauer (9,3 Prozent Gesamtmarktanteil).

Schwestersender ProSieben versuchte sich mit der Wiederholung des Spielfilms «Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte», der insgesamt 1,28 Millionen Zuschauer anlockte. Das bedeutete kaum zufriedenstellende 5,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und für ProSieben dürftige 8,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Damit lief der dritte Teil der Fantasy-Reihe etwa genauso stark wie seine letzte Ausstrahlung im Januar auf Sat.1. Damals schauten 1,61 Millionen zu, womit der Film 5,3 bzw. 7,2 Prozent Marktanteil generierte.

Den höchsten Marktanteil des Tages bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich unterdessen ebenfalls ProSieben: «The Big Bang Theory»  kam ab 14.39 Uhr auf grandiose 19,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/80290
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSerien-Check: Superhelden ohne Kräfte sind zum Lachen danächster Artikel«Die 100 heißesten Pannen unter Palmen» ohne Fußball-Konkurrenz wieder stärker
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
15:00 Uhr geht?s los. Zverev gegen Isner. Was glaubt ihr? Wer gewinnt das Match?
Marcus Jürgensen
Werder-Trainer Florian Kohfeldt erklärt bei #ssnhd, dass er trotz der letzten Niederlagen in der Bundesliga am Sais? https://t.co/rnd61WLR7c
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung