TV-News

Ab ins Nachtprogramm: sixx demontiert «Reckless» komplett

von

Bislang lief die Serie komplett erfolglos zur Primetime, künftig wird sie nur noch in den Untiefen des Nachtprogramms versendet.

Es ist eine dieser Programmentscheidungen, die Serienfans schier zur Weißglut treiben: Aufgrund mieser Einschaltquoten von zuletzt gerade einmal noch 0,5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe wird die US-Serie «Reckless»  mit sofortiger Wirkung ihren Primetime-Slot verlieren. Doch nicht nur das: Wer die bislang noch nicht gezeigten Folgen acht bis 13 im linearen Fernsehen sehen möchte, wird bis tief in die Nacht wachbleiben müssen.

Genauer gesagt sollen die Episoden gegen 2:25 Uhr in Doppelausstrahlungen versendet werden - und damit auf dem Slot, der ohnehin bislang schon für «Reckless» bereitgestellt wurde. Bisher liefen dort jedoch Wiederholungen der um 20:15 Uhr ausgestrahlten Folgen, in den kommenden drei Wochen wird der Sendeplatz der einzige sein, der den Fans im linearen Fernsehen zur Verfügung gestellt wird. Immerhin: Alternativ bietet der Frauensender auch einen Online-Konsum an.

Die Primetime wird derweil mit altbekannter Krimi-Kost bestückt, die in der Vergangenheits stets solide Dienste verrichtete. Drei Wochen lang zeigt man jeweils zwei Folgen von «Cold Case» , bevor Ende August die Serie «Crisis»  ihre Free-TV-Premiere feiern soll.

Kurz-URL: qmde.de/79804
Finde ich...
super
schade
0 %
100 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDegeto gewinnt Franka Potente für neue Krimireihenächster ArtikelUFA Fiction bringt neue Mittwochs-Vorabendserie beim ZDF unter
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung