TV-News

Degeto gewinnt Franka Potente für neue Krimireihe

von   |  1 Kommentar

Das Format wurde in den vergangenen gut zwei Monaten in Island gedreht - was man seinem Titel auch deutlich ablesen kann. Die Besetzung der Hauptfigur ist mit Franka Potente äußerst prominent.

Info zur Endung 'dottir'

Im Isländischen wird der Nachname eines Mädchens mit dem Vornamen ihres Vaters und dem Anhang "dottir" gebildet. Auch auf den Färöer-Inseln ist das Wort gleichbedeutend mit dem deutschen Wort "Tochter".
Die ARD-Tochter Degeto dreht eine weitere Krimireihe: Mit diesem Satz könnte man zeitweise quasi wöchentlich neue Meldungen produzieren. Im Falle des neuesten Projekts «Solveig Karlsdottir» (Arbeitstitel) ist jedoch nicht nur die isländische Kulisse sowie der für deutsche Zuschauer speziell anmutende Titel herausstechend, sondern auch die Wahl der Hauptdarstellerin: Die international bekannte Schauspielerin Franka Potente konnte für die Dreharbeiten der unter der Regie von Till Endemann hergestellten Reihe gewonnen werden.

Aus der ersten deutschen Produktion seit Jahren, für die Potente seit Mitte Mai vor der Kamera stand, sollen zwei aufwendig inszenierte Kriminalfilme entstehen, die derzeitigen Planungen zufolge für den Donnerstagabend angedacht sind. Der Arbeitstitel ist gleichzeitig auch der Rollenname der Hauptdarstellerin.

Solveig ist eine Kriminalautorin in der isländischen Hauptstadt Reykjavik, die nicht nur ein Gespür für gute Geschichten, sondern auch für mysteriöse Todesfälle hat. Somit deckt sie in «Der Tote von Isafjörour» ein Familiendrama auf, bei dem zunächst alles nach einem tragischen Unfall ausschaut. In «Tod der Elfenfrau» taucht sie gemeinsam mit Kommissar Finsen (Johann G. Johannsson) in die mystische Welt der Elfen ein - und in die weitaus weniger mystische Welt menschlicher Niedertracht.

Kurz-URL: qmde.de/79803
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Polizeiruf 110»-Crossover: Im Frühherbst wird gemeinsam ermitteltnächster ArtikelAb ins Nachtprogramm: sixx demontiert «Reckless» komplett
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
29.07.2015 13:37 Uhr 1
Die Potente dreht fürs deutsche TV...wann gabs das das letzte mal??

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung