Primetime-Check

Dienstag, 23. Juni 2015

von

Wer interessierte sich für die U21-EM im Fußball? Wieviele Personen sahen lieber Formate wie «Sing meinen Song», die ProSieben-Sitcoms oder Crime bei RTL?

Die U21-EM im Fußball nahm am Dienstag weiter ihren Lauf. Im letzten Gruppenspiel hatte der deutsche Nachwuchs die Chance, sich die Olympia-Teilnahme zu sichern - ein Umstand, der sicherlich viele Sportfans zum Einschalten bewegte. Tatsächlich verfolgten ab 20.45 Uhr 6,64 Millionen Menschen im ZDF, wie sich das Team um Kevin Volland und Co. mit einem 1:1-Unentschieden für Olympia qualifizierte. Besagte Reichweite führte zu 22,5 Prozent in Bezug auf alle Fernsehenden ab Drei und zu 16,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Beide Marktanteile waren Bestwerte in der Primetime. Die Moderation und Vorberichterstattung zum Spiel gegen Tschechien gelangte ab 20.15 Uhr zu einem Gesamtmarktanteil von 15,7 Prozent. In der Halbzeitpause brachte das «heute-journal» 5,20 Millionen Zuschauer und damit 16,6 Prozent aller Fernsehenden auf den neuesten Stand. Nach der Fußball-Übertragung brachte «Leschs Kosmos» dem Zweiten ab kurz nach 23 Uhr noch insgesamt 13,4 Prozent.

Das Erste nahm zur besten Sendezeit mit «Vorstadtweiber» Vorlieb. Folge neun interessierte 3,75 Millionen Menschen, woraus eine Quote von 12,5 Prozent resultierte. Wesentlich mehr Erfolg verzeichnete danach «In aller Freundschaft», das knapp eine Million Zuschauer mehr anlockte und damit 15,1 Prozent beim Gesamtpublikum generierte. Der «Report Mainz» flimmerte ab 21.48 Uhr nur noch 9,6 Prozent entgegen, auch die «Tagesthemen» enttäuschten mit 8,9 Prozent. Während beim Ersten also Licht und Schatten zu finden waren, lief der Abend für RTL durchgehend unerfreulich. Eine Doppelfolge von «Bones» unterhielt erst 2,52 und später 2,71 Millionen Zuschauer. Die Crime-Serie erzielte dadurch erst 12,6 und später 12,8 Prozent beim jungen Publikum. Ab 22.15 Uhr gab eine Wiederholung von «CSI: Miami» auf 12,3 Prozent ab.

Noch dürftiger waren die Zahlen von ProSieben. Zur besten Sendezeit belustigten «Die Simpsons» in einer Doppelfolge nur jeweils knapp über eine Million Zuschauer, die erst 8,1 und danach 8,7 Prozent der Zielgruppe enthielten. Zwei Folgen der «2 Broke Girls» machten es nur leicht besser und steigerten sich auf 8,8 respektive 9,3 Prozent des jungen Publikums. «Mike & Molly» blieben ab 22.16 Uhr jedoch wieder nur noch 8,6 Prozent, ehe «Mom» mit zwei Episoden 8,8 und danach 8,2 Prozent der Werberelevanten unterhielt. Nachholbedarf hatte auch Sat.1, das mit dem Spielfilm «Die Verführung - Das fremde Mädchen» insgesamt 2,12 Millionen Personen entgegenflimmerte. 8,9 Prozent der Umworbenen schauten zu. «Akte 20.15 spezial» hielt die Quote bei den Jüngeren danach auf 8,0 Prozent.

Einen großartigen Quotenerfolg landete erneut VOX, wo «Sing meinen Song - Das Tauschkonzert» in der bislang sechsten Folge der zweiten Staffel 1,99 Millionen Fernsehenden zusagte. Innerhalb dieses Publikums befanden sich fantastische 11,0 Prozent der 14- bis 49-Jährigen, die «Daniel-Wirtz-Story» gab im Anschluss jedoch auf 8,8 Prozent ab, bevor «Meylensteine» auf immer noch deutlich überdurchschnittliche 7,5 Prozent kam. RTL II sendete um 20.15 Uhr «Der Trödeltrupp», für den sich jedoch nur 5,3 Prozent der jungen Zuschauer interessierten. «Das Messie-Team» verbesserte sich ab 22.15 Uhr auf 6,4 Prozent. Magere Zahlen bewirkte «Achtung Abzocke» auf kabel eins, das sich 4,7 Prozent der jungen Zuschauer zu Gemüte führten. Danach wollten 6,4 Prozent das «K1 Magazin» sehen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/79050
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Erste hat nach lange Suche einen Platz für Nachfolger von «Der Dicke»nächster ArtikelU21-EM legt erheblich zu

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Alle Stimmen zur historischen EM-Qualifikation des @oefb1904-U21-Teams. ??#AUTGRE #ÖFBYoungsters #U21EURO https://t.co/Dav0YUDKSe
Alexander Bonengel
Der Höhenflug der @Eintracht hält weiter an. Heute habe ich mit @FrediBobic1971 über die Hintergründe gesprochen.? https://t.co/MbkinZy5QB
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung