Quotennews

Comedy-Check: Entwarnung für Boning, Luft nach oben für Kaya

von

Wie schlugen sich am Freitagabend «Geht’s noch?!», «Luke», die «heute-show», «Vier sind das Volk» und Böhmermanns «Neo Magazin Royale»?

Quotenverlauf: «Vier sind das Volk»

In den letzten zwölf Monaten zeigte das ZDF sechs Folgen der Sendung, die im Laufe der Zeit kontinuierlich an Zuschauern verlor. Sahen zum Auftakt fast zwei Millionen Menschen zu, waren es bei Folge drei noch 1,70 Millionen und bei Folge sechs gar nur noch 1,31 Millionen. Besonders bitter sind die Verluste bei den Jüngeren: dort lag man zum Auftakt bei acht Prozent, verlor aber zuletzt auf mäßige 5,5 Prozent.
Am späteren Freitagabend boten RTL, ZDF und Sat.1 ihrem Publikum diverse Comedyshows an, die teils zu überzeugen wussten, teils aber auch durchfielen. Traditionell am erfolgreichsten war um 22.30 Uhr die «heute-show»  im ZDF unterwegs, die 3,49 Millionen Bundesbürger zu unterhalten wusste. Während sich für das Format mit Oliver Welke bei allen gute 14,7 Prozent ergaben, landeten die Mainzer bei den Jüngeren angesichts von 10,8 Prozent sowieso weit über dem Schnitt. Gute Nachrichten gibt es unterdessen auch für Wigald Boning und «Vier sind das Volk» , das im Anschluss an die Nachrichtensatire auf Sendung ging:

Die inzwischen siebte Ausstrahlung der Polit-Comedy generierte ab 23 Uhr 1,54 Millionen Zuschauern, womit der Reichweiten-Abwärtstrend erstmalig gestoppt werden konnte. Zuletzt sahen nur 1,31 Millionen Menschen zu. Mit 8,3 Prozent bei allen stand sogar die drittbeste Quoten in der Formats-Geschichte zu Buche. Bei den Jüngeren fiel der Marktanteil mit 7,2 Prozent sogar wieder überdurchschnittlich aus. Alles andere als erfolgreich lief nachts allerdings das «Neo Magazin Royale» mit Jan Böhmermann: Es holte ab 00.35 Uhr lediglich enttäuschende 0,25 Millionen Zuschauer bei 3,4 Prozent bei allen.

Erfolgreicher war unterdessen RTL, das mit seinem Wochenrückblick «Geht’s noch?! – Kayas Woche» gegen 23 Uhr auf Sendung ging. 2,01 Millionen Zuschauer konnte der Sender zu späterer Stunde unterhalten, was sehr erfreulichen 12,2 Prozent bei allen entsprach. In der Zielgruppe standen zwar zufriedenstellende 14,2 Prozent zu Buche, da das «Let's Dance»  vorab aber aber äußerst ansehnliche 19 Prozent erreicht hatte, hätte sich RTL sicherlich auch über mehr gefreut.

Komödiantisches Schlusslicht war am Freitagabend unterdessen «Luke! Die Woche und ich» , das ab 22.35 Uhr 1,04 Millionen Menschen vor die Bildschirme lockte. Während Sat.1 damit einigermaßen akzeptable neun Prozent bei den Jüngeren einheimste, fiel man beim Gesamtpublikum angesichts von 4,9 Prozent völlig durch. Chancenlos waren im Anschluss zwei Wiederholungen von «Switch Reloaded» , die nicht über 0,72 bzw. 0,51 Millionen Zuschauer und 7,7 bzw. 7,5 Prozent der Jüngeren gelangten.
Was war Ihr Favorit am Freitagabend?
«heute-show» (ZDF)
68,8%
«Vier sind das Volk» (ZDF)
4,0%
«Geht's noch?!» (RTL)
8,5%
«Luke» (Sat.1)
18,6%



© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/78406
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gefragt - Gejagt» hat ein Problem bei den Jüngerennächster Artikel«Unforgettable», «The Quest» und «24: LAD» mit Problemen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
2. BUNDESLIGA Oenning soll Magdeburg-Trainer werden: https://t.co/ljtglR66XI #Sky2Buli https://t.co/A0yItRyJrC
Birgit Ehmann
RT @BavariaFiction: Während die U-612 auf Feindfahrt ist, gerät in der Hafenstadt La Rochelle die junge Übersetzerin Simone Strasser (Vicky?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung