Quotennews

«Ich bin ein Star» verliert einige Zuschauer

von
«Ich bin ein Star» verliert einige Zuschauer Wieder gute Quote für «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»: Insgesamt 4,85 Millionen Zuschauer (ab drei Jahre) verfolgten am Sonntagabend die neunte Show aus dem australischen Dschungel. 25,5 Prozent der jungen Zuschauer (14-49 Jahre) waren dabei, als Ex-Playmate Heydi Nunez-Gomez ihre erste Dschungelprüfung im "Tempel des Schreckens" abbrechen musste. Auch wenn die Folge am Sonntagabend über dem Senderschnitt lag, konnte «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» quotentechnisch nicht an die ersten Folgen anknüpfen.

Heute Abend ab 22.00 Uhr in «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» werden die Stars nur noch zu Acht sein: Die Zuschauer wählten mit Sänger Fabrice Morvan den ersten Kandidaten aus dem Camp.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/7672
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Assistant» - MTVs Antwort auf «Big Boss»nächster ArtikelÜber sechs Millionen sahen «Fahrenheit 9/11»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung