Quotennews

Sport und Show machen Das Erste glücklich

von

Und zur Primetime kam dann auch noch die Pflaume-Show «Klein gegen Groß» äußerst gut beim Publikum an.

Nicht nur Sat.1 waren dank Sport am späten Abend gute Quoten zu verdanken (wir berichteten); auch Das Erste hatte am Samstag einige sportliche Übertragungen in petto, die für hohes Interesse sorgten. Da wäre zum einen natürlich die «Sportschau» zu nennen, die ab 18:28 Uhr über den 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga berichtete:

Mit insgesamt 6,87 Millionen Zuschauern ab drei Jahren sowie dazugehörige 26,8 Prozent Marktanteil wurden die bislang besten Zahlen in dieser Saison erreicht. Damit wurde der erst vor sieben Tagen aufgestellte Rekord in Höhe von 6,49 Millionen bereits übertroffen. Bei den 14- bis 49-Jährigen blieben neue Bestwerte aus, aber auch hier lief es angesichts von 1,49 Millionen Interessierten und 18,8 Prozent Marktanteil blendend.

Die Wintersport-Übertragungen im Tagesprogramm wollten ebenfalls viele Zuschauer nicht verpassen. Der Riesenslalom der Damen war gegen 11 Uhr mittags beispielsweise bereits auf 2,05 Millionen aller Fernsehenden gestoßen, was 18,4 Prozent Marktanteil nach sich zog. Die nordische Ski-WM der Herren verfolgten nach 14:29 Uhr 2,17 Millionen Zuseher, was 15,4 Prozent Marktanteil entsprach. Der Rodel-Weltcup der Herren sowie Skispringen punkteten nach 16 Uhr bei 2,53 Millionen sowie 3,79 Millionen Menschen, bis zu 20,8 Prozent Marktanteil wurden hiermit gemessen.

In der Primetime lief es für Das Erste ebenfalls rund, denn die Show «Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell» wollten 5,58 Millionen Zuseher sehen. Das reichte für Platz zwei hinter dem ZDF. 18,1 Prozent wurden insgesamt, 10,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ausgewiesen. Mit im Mittel 17 Prozent Marktanteil lag der öffentlich-rechtliche Kanal beim Gesamtpublikum weit vor dem ZDF, das auf 11,8 Prozent zurückblicken durfte. Alle anderen Sender verharrten unter der Zehn-Prozent-Marke.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/76505
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEure 6 heißesten Artikel der Wochenächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 21. Februar 2015

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung