Quotennews

«Biggest Loser» erkämpft sich seine Zuschauer

von

Nach oben zeigt der Trend der Sat.1-Abnehmshow. Es muss aber auch noch ein Stück besser laufen, damit man in Unterföhring zufrieden sein kann.

Mit weniger als eineinhalb Millionen Zuschauern insgesamt und nur 7,4 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen hatte der Start der neuen «Biggest Loser»-Staffel für Aufsehen gesorgt. Droht Sat.1 am Mittwochabend etwa der nächste Flop? Der Trend in den beiden Wochen danach lässt nun nicht darauf schließen. Stattdessen erkämpft sich die Produktion von Red Seven die Zuschauer langsam zurück. In Woche zwei hatte das Format immerhin schon 1,52 Millionen Zuschauer, jetzt sprang man auf 1,69 Millionen. In der klassischen Zielgruppe blieb die Quote unverändert bei 7,8 Prozent – und somit noch ein gutes Stück unter dem Schnitt des Münchner Privatsenders.

Angesichts der Tatsache, dass man gegen die Champions League im Zweiten antrat, ist dies aber ein recht solides Ergebnis. Deutlich schlechter lief dafür die ab 22.30 Uhr gezeigte «Sat.1 Reportage» , die nur noch von etwa 750.000 Menschen angeschaut wurde. Die Quote sank auf schlechte 5,4 Prozent.

Wenig Neues gibt es derweil vom Sat.1-Vorabend. Hier überzeugen weder «In Gefahr» noch «Navy CIS» : Mit 8,7 und 6,9 Prozent lagen beide Sendungen einmal mehr und einmal weniger deutlich unterhalb des Senderschnitts.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/76449
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKretschmers Frauen verlieren keine Zuschauer, aber Quotenächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 18. Februar 2015

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung