TV-News

Christoph Körfer wechselt von RTL zu ProSieben

von
Christoph Körfer wechselt zu ProSieben Christoph Körfer (37) leitet ab 1. Februar 2005 die Öffentlichkeitsarbeit von ProSieben und verantwortet die Kommunikation/PR des Senders. Susanne Lang wird als stellvertretende Unternehmenssprecherin direkt an ihn berichten.

Der Journalist Christoph Körfer wechselt von RTL zu ProSieben. Bei dem Kölner Sender leitete er vier Jahre lang die Programmkommunikation und steuerte unter anderem die PR-Kampagnen zu den Shows "Deutschland sucht den Superstar" und "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Zuvor arbeitete Körfer bei "Bild am Sonntag" und dem "stern".

ProSieben-Geschäftsführer Dejan Jocic: "Ich freue mich, mit Christoph Körfer einen ausgewiesenen Kommunikationsexperten und erfahrenen Journalisten als Unternehmenssprecher gewonnen zu haben. Gemeinsam mit Susanne Lang wird er die bisher schon erfolgreiche Kommunikation des Senders weiter ausbauen."

Kurz-URL: qmde.de/7524
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKabel 1 zeigt das Originalformat von «Mein großer dicker peinlicher Verlobter»nächster Artikel«Die Super Nanny» weiterhin auf Erfolgskurs
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung