TV-News

Sport1 neue Heimat des ADAC GT Masters

von

Die Liga der Supersportwagen ist ab 2015 bei Sport1 zu sehen.

Mit der umfassenden Live- und Nachberichterstattung des ADAC GT Masters auf den verschiedenen Sport1-Plattformen werden alle – Fans, Teams und Partner – noch umfangreicher über die Liga der Supersportwagen und ihrer Rahmenserien informiert. Wir freuen uns, gemeinsam mit Sport1 den nächsten Schritt in der Weiterentwicklung des ADAC GT Masters zu gehen.
ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk
Sport1 hat sich eine neue Lizenz gesichert, von der sich der Sportsender erhofft, dass sie die durch den Verlust der MotoGP entstandene Lücke im Motorsportsegment schließt: Wie der Free-TV-Kanal am Freitagvormittag verkündete, ist Sport1 ab 2015 neuer Fernsehpartner des ADAC GT Masters. Die Sportwagenliga war zuletzt bei kabel eins zu sehen.

Sport1 wird ab dem Saisonauftakt am 25. April in Oschersleben nach eigenen Angaben sämtliche Rennen live übertragen. Darüber hinaus wird ein 45-minütiges Magazin die Rennwochenenden abrunden, ebenso wie eine umfangreiche Berichterstattung im Web.

Das ADAC GT Masters geht 2015 wie gewohnt an acht Wochenenden in Deutschland und im näheren europäischen Ausland an den Start. Die Rennen stehen samstags und sonntags grundsätzlich um 13.15 Uhr an, der Sendungsbeginn wird bei Sport1 jeweils um 13 Uhr erfolgen. Sonntags profitieren die Übertragungen also vom Lead-In durch den «Doppelpass» .

Kurz-URL: qmde.de/74622
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO: Game of Clonesnächster ArtikelProgrammchefwechsel bei Servus TV
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum»

Anlässlich des Kinostarts von «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum» verlost Quotenmeter.de tolle Gewinne rund um die Actionsaga mit Keanu Reeves. » mehr


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung