TV-News

Entschuldigung für falsche Lottozahlen vom ZDF

von

Nachdem das Zweite die Lottozahlen der Vorwoche präsentierte, folgte umgehend die Richtigstellung sowie eine Entschuldigung.

In der Lotto-Sendung am Mittwochabend ging es etwas kurios zu, denn anstatt die aktuellen Lottozahlen vorzulesen, blendete das ZDF die Zahlen der Vorwoche ein. Wie sich noch während der Sendung herausstellte, kam es zu einer Panne. Ein ZDF-Sprecher erklärte: „Es hat offenbar ein technisches Problem gegeben. Darum wurde nicht die Grafik mit den heutigen Zahlen, sondern denen der Vorwoche gezeigt. Der Zuschauer hat also bemerkt, dass etwas nicht in Ordnung war.“

Das Zweite reagierte noch während der Sendung und brach diese nach 27 Sekunden ab. Zum Ärgernis vieler Spieler waren zu diesem Zeitpunkt bereits die sechs Richtigen zu sehen. Im Anschluss an die «Ziehung der Lottozahlen» folgten die «heute»-Nachrichten», in denen mit dem Missverständnis aufgeräumt wurde und man sich bei allen entschuldigte, „die sich schon irrtümlich gefreut haben.“

Moderatorin Hahlweg kommunizierte deutlich, dass die zuvor gesehenen Zahlen die falschen waren, und las die korrekten Zahlen der Ziehung vor. Die deutschen Lottosendungen scheinen derzeit unter keinem guten Stern zu stehen. Nachdem vor rund eineinhalb Jahren eine Ziehung annulliert werden musste, weil zwei Kugeln nicht in die Lostrommel fielen, wurden die Live-Ziehungen auf Eis gelegt. Die Ziehungen sind seitdem im Internet zu verfolgen. Die gezogenen Lottozahlen werden aber auch weiterhin in den Nachrichtenmagazinen des Ersten und des ZDF vorgelesen.

Kurz-URL: qmde.de/74598
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof on Demand: Die „Dicke Diva“nächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «My Old Lady»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung