TV-News

FOX Channel holt Seriennachschub aus Bulgarien

von

«Undercover» bereichert das FOX-Programm ab Anfang Dezember.

Nach der Ausstrahlung der deutsch-skandinavischen Serie «Die Brücke - Transit in den Tod»  im Sommer 2013 sichert sich der FOX Channel jetzt eine weitere Serie aus Europa. «Pod prikritie»  läuft bereits seit dem 17. April 2011 beim bulgarischen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender BNT1. Dort werden die neuen Episoden sonntags gegen 20.45 Uhr ausgestrahlt, ehe am Freitag vor Mitternacht die Wiederholung auf dem Programm steht.

Inzwischen liegen von der Serie vier Staffeln mit insgesamt 47 Episoden vor, die bei FOX den Titel «Undercover»  tragen wird. Die Hauptrollen sind mit den in Deutschland unbekannten Ivaylo Zahariev, Mihail Bilalov und Vladimir Penev besetzt. Hierzulande strahlt der Pay-TV-Sender FOX freitags, beginnend ab 5. Dezember 2014, ab 21.00 Uhr jeweils drei Folgen aus.

Darum geht es in der Serie: Der Polizeikommissar Popov hat seit Jahren die Entwicklung von Martin verfolgt, einem Jungen, der in einem Heim für schwererziehbare Kinder war und dann zum Boxer ausgebildet wurde. Er glaubt, dass er mit ihm den Richtigen hat, um einen Undercover-Agent in die bulgarische Mafia einzuschleusen.

Kurz-URL: qmde.de/73986
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL treibt die Eventisierung mit Modern Talking Doku weiter vorannächster ArtikelNBC plant ein Reboot von «Verliebt in eine Hexe»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung