Primetime-Check

Dienstag, 21. Oktober 2014

von

Sat.1 lag an diesem Dienstag auf Augenhöhe mit VOX. Erreichten kabel eins und RTL II bessere Werte?

Das Erste bleibt mit seinen Serien «Mord mit Aussicht» und «In aller Freundschaft» weiterhin auf den Top-Positionen. 6,63 Millionen Menschen und 21,0 Prozent der ab 3-Jährigen verfolgten die Dramedy, danach holte die Krankenhaus-Soap 5,92 Millionen Zuseher und 19,1 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen fuhren die Eigenproduktionen 13,0 sowie 8,3 Prozent Marktanteil ein. Mit der Info-Schiene aus «Report München» und «Tagesthemen» sackten die Marktanteile ein, denn es standen nur noch 12,0 sowie 11,3 Prozent Marktanteil auf der Uhr. Während die Werte bei den Zuschauer ab drei Jahren noch gut waren, holte man bei den jungen Leuten nur ungenügende 4,7 respektive 5,6 Prozent Marktanteil.

«Bones - Die Knochenjäger» verzeichnete bei RTL mit einem neuen Abenteuer 2,78 Millionen sowie 1,65 Millionen junge Zuschauer. Die zweite Folge, die eine Wiederholung war, sorgte für 2,86 Millionen und für die beste Tagesreichweite in der Zielgruppe: 1,78 Millionen. Bei den Marktanteilen belief sich das Ergebnis bei mäßige 14,1 und 15,1 Prozent. ProSieben punktete mit einer neuen Ausgabe von «Two and a half Men», die 1,76 Millionen Menschen ab drei Jahren anlockte und 13,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen holte. Im Anschluss sorgte ein Rerun für 11,6 Prozent. Die Sitcom «2 Broke Girls» generierte 10,4 sowie 10,7 Prozent, ab 22.05 Uhr folgte «Mom» mit enttäuschenden 9,3 und 11,3 Prozent in der Zielgruppe.

Das Zweite Deutsche Fernsehen setzte auf die «ZDFzeit»-Doku "Die Insel", welche 2,40 Millionen Zuseher hatte. Das Magazin «Frontal 21» generierte 2,36 Millionen Zuseher, beide Programme erreichten jeweils 7,6 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen wurden 4,1 und 4,8 Prozent Marktanteil ermittelt. Mit dem «heute-journal» kehrten die Zuschauer zurück: 2,99 Millionen Fernsehzuschauer sorgten für 10,6 Prozent Marktanteil, bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr die Mainzer Fernsehstation 6,2 Prozent Marktanteil ein.

Sat.1 und VOX erreichten mit ihren 20.15 Uhr-Programmen jeweils 7,6 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten. Der Münchener Sender hatte 0,88 Millionen junge Zuseher, insgesamt erreichte der Spielfilm «Blonder als die Polizei erlaubt» 1,76 Millionen Zuseher. Das Magazin «akte 20.14» holte zwar nur noch 1,39 Millionen Menschen ab drei Jahre ab 22.15 Uhr, allerdings wurde der Zielgruppen-Marktanteil auf 7,8 Prozent ausgebaut. VOX startete «Daniela Katzenberger - natürlich schön», das 0,86 Millionen Zuschauer verzeichnete. Insgesamt sahen 1,48 Millionen Menschen zu, um 22.15 Uhr folgte «Goodbye Deutschland», das 1,07 Millionen Zuschauer im Durchschnitt erreichte. Die zweistündige Produktion generierte 8,5 Prozent Marktanteil.

kabel eins startete eine neue «Die strengsten Eltern der Welt»-Staffel, die 1,48 Millionen Zuschauer ab drei Jahren anlockte. Im Anschluss generierte das «K1 Magazin» 0,92 Millionen, in der Zielgruppe wurden gute 6,8 respektive 6,9 Prozent Marktanteil ausgewiesen. RTL II setzte auf «Zuhause im Glück», das mit 1,79 Millionen punktete. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen fuhr man mäßige sieben Prozent Marktanteil ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/73952
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky kratzt am Rekord und hat mit Problemen bei Sky Go zu kämpfennächster Artikel«New Girl» hat sich etabliert, «taff» sehr stark

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung