Quotennews

Starker Staffelstart für «SOKO 5113»

von

Die erste Episode der neuen «SOKO 5113»-Staffel generierte bei den 14- bis 49-Jährigen den besten Wert seit langer Zeit.

Ginge es nach dem ZDF, so dürfte es für «SOKO 5113»  nur so weitergehen: Am Montag lockte der ZDF-Vorabendkrimi mit dem ersten Part eines zweiteiligen Falls 0,49 Millionen 14- bis 49-Jährige vor die Bildschirme. Somit brachte es die Episode „Sonnenbach (1)“ auf tolle 8,1 Prozent bei den jungen Krimifans – besser lief es für die Serie zuletzt am 29. Oktober 2012. Beim Gesamtpublikum holte der besonders knifflige Einsatz des SOKO-Teams indes weit überdurchschnittliche 19,7 Prozent.

Die Reichweite lag bei 3,65 Millionen Interessenten ab drei Jahren. Im Anschluss kletterte «heute»  auf 3,79 Millionen Wissbegierige, der Marktanteil sank jedoch auf 15,9 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden ab 19 Uhr nur noch 5,4 Prozent gezählt.

Ab 19.25 Uhr sprach die «WISO»-Premiere der Moderatorin Sarah Tacke 2,72 Millionen Zuschauer an. Die Themen AGB-Fallen, Privatpflicht und Social Freezing waren somit nur für insgesamt 9,8 Prozent Marktanteil gut. Bei den 14- bis 49-Jährigen kamen 4,6 Prozent zustande.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/73927
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: US-Serie nähert sich «Planetopia»-Niveau annächster ArtikelTNT Glitz startet Werbekampagne mit einem pinken Panzer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung