Köpfe

Synchronlegende Peer Augustinski ist tot

von

Der «Klimbim»-Schauspieler und beliebte Synchronsprecher Peer Augustinski verstarb im Alter von 74 Jahren.

WDR-Unterhaltungschef Sigmund Grewenig

Der Tod von Peer Augustinski macht uns traurig, als Mitglied der «Klimbim»-Familie prägte er auf besondere Weise auch den WDR.
WDR-Unterhaltungschef Sigmund Grewenig trauert um Peer Augustinski
Der Schauspieler, Synchronsprecher und Hörbuchinterpret Peer Augustinski ist am Freitag, den 3. Oktober 2014, im Alter von 74 Jahren verstorben. Dies machte seine Gattin Gisela Ferber am Sonntagabend bekannt. Das 1940 in Berlin geborene Multitalent erlitt 2005 einen schweren Schlaganfall, daraufhin durchlief Augustinski eine umfangreiche Therapie, die es ihm ermöglichte, wieder Lesungen zu veranstalten und Hörspiele sowie Synchronrollen einzusprechen. 2010 verarbeitete Augustinski seine Erfahrungen im Sachbuch „Aus heiterem Himmel: Mein bewegtes Leben vor und nach dem Schlaganfall“.

Einem breiten Publikum wurde Peer Augustinski durch die Sketchshow «Klimbim»  bekannt, bei der er ab 1975 mitwirkte. Mit seinem Co-Star Ingrid Steeger spielte er zudem in der beliebten Comedyserie «Zwei himmlische Töchter» mit. 1992 bis 1995 moderierte er bei Sat.1 die Show «Mann-o-Mann», 1998 präsentierte er für kabel eins das kurzlebige Satiremagazin «Fiktiv», das großes Kritikerlob erhielt und unter anderem mit der Silbernen Rose von Montreux ausgezeichnet wurde.

Eine große Fangemeinde baute sich Augustinski zudem mit seinen umfangreichen Tätigkeiten als Synchronschauspieler und Hörbuchinterpret. So war er die Stammstimme von Robin Williams, der ihm für die kongeniale Übertragung seiner Performances in Filmen wie «Good Morning, Vietnam», «Der Club der toten Dichter» , «Aladdin»  oder «Good Will Hunting»  eine Miniaturversion seines Oscars schenkte. In den ersten beiden «Toy Story»-Filmen war Augustinski als Cowboy Woody zu hören, des Weiteren sprach er mehrere beliebte Terry-Pratchett-Hörbücher ein und war ein gefragter Gastsprecher für Hörspielreihen.

Kurz-URL: qmde.de/73580
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFormel 1 stärker, Handball weiter schwachnächster ArtikelÜbernahme: Bertelsmann schluckt Gruner + Jahr

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika