Quotennews

Henssler und «Undercover Deutschland» bleiben im Sinkflug

von

Eine Folge vor dem Finale spricht kaum mehr etwas für eine Fortführung der beiden Projekte am Montagabend. Beide sahen sich erneut mit Zuschauerverlusten konfrontiert.

Es hätten die großen Wochen von TV-Koch Steffen Henssler bei RTL werden können, doch inzwischen spricht alles für eine große Enttäuschung: Nachdem seine Unterhaltungssendung «Die Steffen Henssler Challenge» Mitte des Monats eine Bruchlandung hinlegte, fällt nun auch «Henssler hinter Gittern» endgültig in Quotenbereiche, die bestenfalls noch als enttäuschend zu bezeichnen sind. Gerade einmal auf 2,11 Millionen Zuschauer kam die dritte und bereits vorletzte Folge der Sendung, dies entsprach einem schlechten Marktanteil von 7,6 Prozent. Auch in der werberelevanten Zielgruppe positionierte man sich mit 12,4 Prozent bei 1,25 Millionen klar unterhalb des Solls.

«Henssler hinter Gittern»  war vor zwei Wochen gestartet und erfüllte von Beginn an nicht die Hoffnungen, die der Privatsender in das Projekt steckte. Die Auftaktfolge kam auf 2,53 Millionen Fernsehende und miese 8,6 Prozent Marktanteil, die zweite Folge fiel auf 2,28 Millionen und 8,0 Prozent zurück. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden ebenfalls unbefriedigende 13,0 und 12,4 Prozent bei bestenfalls 1,41 Millionen Menschen verbucht.

Noch etwas schlechter schnitt im Anschluss «Undercover Deutschland»  ab, das nicht über eine Reichweite von 1,67 Millionen hinaus kam. Mit 6,0 Prozent ging auch der Marktanteil um 21:15 Uhr gegenüber dem Vorprogramm noch recht deutlich zurück, nachdem vor Wochenfrist noch 7,2 Prozent zu Buche standen. Beim besonders stark umworbenen Publikum wurden 0,99 Millionen und katastrophale 9,4 Prozent eingefahren, womit man sich um anderthalb Prozentpunkte gegenüber Folge zwei verschlechterte. Die Premiere lief am 14. Juli angesichts von 13,7 Prozent bei 1,54 Millionen noch recht ordentlich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/72129
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 28. Juli 2014nächster ArtikelRTL-II-Soaps trumpfen auf

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung