TV-News

TNT Serie schnappt sich «Murder in the First»

von

Der Krimi ist ein TNT Original und wurde vom amerikanischen Sender TNT produziert. Die Serie, die seit 9. Juni bei TNT in den USA zu sehen ist, ist einer der erfolgreichsten Serienneustarts des Jahres im US-Kabelfernsehen.

«Murder in the First»-Staff

  • Darsteller: Tom Felton («Harry Potter»), Taye Diggs («Private Practice»), Kathleen Robertson («Bates Motel») u.a.
  • Autoren: Eric Lodal, Alison Cross u.a.
  • Schöpfer: Steven Boncho, Eric Lodal
  • Kamera: Michael Mayers u.a.
Der deutsche Sender TNT Serie, empfangbar unter anderem im Sky-Welt-Paket, deckt sich mit weiterer Serienware ein. Mit «Murder in the First»  wird man ab dem 30. September immer dienstags um 20.15 Uhr eine Krimiserie zeigen, die zu den erfolgreichsten Neustarts des Jahres im amerikanischen Kabelfernsehen gehört. Steven Boncho produziert das Format, das mit Tom Felton als Hauptdarsteller aufwartet.

Er spielt Erich Blunt, ein Computer-Genie, dessen Ruf allerdings ins Zwielicht gerät, als sein Name im Zusammenhang mit einem Mordfall in San Francisco auftaucht, in dem das Polizistenduo Terry English (Taye Diggs) und Hildy Mulligan (Kathleen Robertson) ermittelt. Bei ihren Recherchen stoßen die beiden auf ein Netz von Intrigen – und der erste Tote war nicht die letzte Leiche in diesem Fall. Über zehn Episoden hinweg wird ein einziger Kriminalfall erzählt.

Direkt im Anschluss an «Murder in the First»  zeigt TNT Serie ab 30. September immer dienstags um 20:55 Uhr neue Fälle der Serie «Motive» . Wie in anderen Crime-Serien wird in „Motive“ pro Folge ein Fall behandelt. Doch anders als gewohnt lernt der Zuschauer den Mörder bereits zu Beginn jeder Folge kennen – die Handlung konzentriert sich darauf, die Hintergründe und die Motive der Tat zu enthüllen.

Neues gibt es auch bei RTL Crime: Dort beginnt am 5. September 2014 immer freitags die neue Staffel von «Ripper Street» . Die Serie spielt im viktorianischen Zeitalter und ist in London verortet. RTL Crime zeigt die zweite und letzte Staffel, die die BBC hat produzieren lassen. Inzwischen arbeiten die Macher an einer dritten Runde – Amazon hat das Format übernommen. Schon am 3. September wird RTL Crime die Serie «Mad Dogs»  zurück bringen. Die vier Folgen der zweiten Staffel laufen an jenem Mittwoch am Stück.

Kurz-URL: qmde.de/71795
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO: Neue Hauptdarsteller für «True Detective»nächster Artikel«Die Geissens» sollen es am Sonntag richten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Gregor #Baumgartner über Nico Feldners Bandencheck im zweiten Drittel : ?Es ist aus dem Spiel heraus, etwas unglück? https://t.co/FHNlTs0Nct
Stephan Schäuble
Dozenten-Leben: Im Auftrag der Wissenschaft - mit meinem Uni-Kurs ?Ressortjournalismus Sport? beim Testspiel des? https://t.co/XS7QLSlGjS
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung