US-Quoten

«The Night Shift» verliert fünfte Woche in Folge

von

Eine Wiederholung von «America's Got Talent» war weitaus erfolgreicher als eine neue Geschichte von «The Night Shift».

US-Quotenübersicht

  • NBC: 7,28 Mio. (6% MA 18-49)
  • ABC: 3,58 Mio. (4% MA 18-49)
  • CBS: 6,81 Mio. (3% MA 18-49)
  • FOX: 1,37 Mio. (2% MA 18-49)
  • CW: 0,62 Mio. (1% MA 18-49)
© Nielsen Media Research
Ende Mai 2014 startete NBC die neue Krankenhausserie «The Night Shift», die in einer amerikanischen Klinik in der Nacht spielt. 7,67 Millionen US-Bürger verfolgten den Pilotfilm, die sechste Episode des Sony Pictures Television-Formates holte 6,04 Millionen Zuseher. Mit einem Marktanteil von vier Prozent bei den jungen Menschen befand man sich nicht mehr im erfolgreichen Bereich. Vor allem weil im Vorfeld «America's Got Talent» lief, das 7,90 Millionen Menschen unterhielt. Die zweistündige Wiederholung kam auf sieben Prozent bei den 18- bis 49-Jährigen.

ABC erreichte mit der Abspecksendung «Extreme Weight Loss» 3,49 Millionen Zuseher und schwache drei Prozent, danach kam der US-Frauentausch auf 3,77 Millionen Fernsehzuschauer. «Celebrity Wife Swap» unterhielt vier Prozent der jungen Menschen. The CW setzte auf «Famous in 12», ein Reality-TV-Experiment aus dem Hause Warner Bros. Mit 0,60 Millionen Zusehern blieben die Werte recht konstant, eine Wiederholung von «Supernatural» brachte 0,64 Millionen Zuseher. Mit jeweils ein Prozent war der Abend nicht erfolgreich.

CBS wiederholte seine übliche Primetime: «NCIS» (8,74 Millionen) holte vier Prozent, der Ableger aus Los Angeles (6,84 Millionen) generierte drei Prozent und «Person of Interest» (4,86 Millionen) erreichte zwei Prozent. Ähnliches Bild bei FOX: «Family Guy» und «Brooklyn Nine-Nine» brachten 1,95 und 1,26 Millionen Zuseher, die zwei alten Episoden kamen auf drei und zwei Prozent Marktanteil. Eine weitere «Brooklyn Nine-Nine»-Folge unterhielt 1,21 Millionen, ehe eine neue Geschichte von «The Mindy Project» auf 1,04 Millionen kam. Der Zielgruppen-Wert fiel von zwei Prozentpunkten auf einen.

Kurz-URL: qmde.de/71503
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJochen Schropps Höllenquiz findet seinen Startterminnächster ArtikelFIFA WM: Wie gut sind ARD & ZDF?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung