Schweiz

Welt der Wunder TV startet Ableger in der Schweiz

von

Wenige Monate nach dem Start eines eigenen Free-TV-Senders in Deutschland expandiert Welt der Wunder TV in die Schweiz.

Ich bin mir sicher, dass wir bestimmt die ein oder andere Idee auch nach Deutschland importieren können!
Hendrik Hey
Nur etwas mehr als ein halbes Jahr nach dem Start des Senders Welt der Wunder TV im deutschen Free-TV expandiert das Unternehmen rund um Hendrik Hey. Wie die Sendergruppe bekannt gab, soll noch im Sommer dieses Jahr mit Welt der Wunder TV Schweiz ein Ableger des Free-TV-Kanals starten, der sich aufgrund ausführlicher, nationaler Programmstrecken als eigenständiger Schwestersender versteht. Gemeinsame Programmfenster seien dessen ungeachtet ebenfalls vorgesehen.

Anlässlich der bereits erfolgten Anmeldung des Unternehmens in der Schweiz lädt Welt der Wunder TV Produzenten dazu ein, Programmideen an die Sendergruppe zu schicken. Außerdem soll künftig eine enge Zusammenarbeit zwischen beiden Schwesternsendern die Programmstrategie der Kanäle beeinflussen, weshalb mit nationalen Variationen gemeinsamer Entwicklungen zu rechnen sein wird.

Hendrik Hey, Programmdirektor von Welt der Wunder TV, kommentiert die Expansion in die Schweiz: „Endlich was interessantes! – unsere Senderphilosophie, wird mit großer Leidenschaft von uns allen geteilt. Trotzdem war es uns wichtig, dass unsere Freunde in der Schweiz ihr eigenes Programm für ihre eigene Zielgruppe machen können.

Kurz-URL: qmde.de/70883
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRückkehr der Sat.1-Telenovela?nächster ArtikelQuotencheck: «Person of Interest»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung