Quotennews

«Der Knastarzt» mit Staffeltief zum Abschied

von

Das vorläufige Ende der RTL-Serie markierte mit der sechsten Folge einen neuen Negativwert, litt aber wohl auch unter „König Fußball“ im Ersten.

«Knastarzt»-Quoten

  • Folge 1: 3,27 Mio. & 15,8 % MA
  • Folge 2: 2,77 Mio. & 14,1 % MA
  • Folge 3: 2,37 Mio. & 11,0 % MA
  • Folge 4: 2,80 Mio. & 14,5 % MA
  • Folge 5: 2,50 Mio. & 11,9 % MA
Die Zuschauerangabe bezieht sich auf das Gesamtpublikum, die Prozentzahl auf die Zielgruppe zwischen 14 und 49.
Im Gegensatz zu anderen Eigenproduktionen, die RTL zuletzt ausstrahlte, durfte sich «Der Knastarzt» eines starken Vorprogramms erfreuen. Die jüngste Staffel des Quotengaranten «Alarm für Cobra 11» verhalf der unter anderem auf dem früheren JVA-Gelände „Ulmer Höh“ in Düsseldorf gedrehten Serie zum Start am 11. April zu einem erfreulichen Einstand. 15,8 Prozent der Werberelevanten verfolgten die Premiere, womit der Senderschnitt knapp überboten wurde. In der Folgezeit schwächelte das Format allerdings deutlich, wenn auch ohne einen totalen Absturz erleben zu müssen. Zuletzt sahen am 8. Mai 2,50 Millionen ab drei Jahren und 11,9 Prozent der 14- bis 49-Jährigen zu.

Zum Finale gab es für «Der Knastarzt» nicht viel zu holen. Bereits «Alarm für Cobra 11» zeigte ab 20.15 Uhr gegen die Fußball-Relegation im Ersten deutliche Schwächen. 1,54 Millionen und 14,0 Prozent ab drei Jahren bedeuten für die traditionsreiche Action-Serie normalerweise einen unterirdischen Wert unter dem Senderschnitt. Auch 2,74 Millionen und 8,9 Prozent insgesamt wären unter regulären Bedingungen enttäuschend.

So musste auch «Der Knastarzt» Federn lassen. Aus dem Gesamtpublikum sahen 2,21 Millionen und 7,2 Prozent zu, bei den Werberelevanten wurden 1,25 Millionen gemessen, die 10,9 Prozent entsprachen. Somit entging das Format immerhin der Schmach der Einstelligkeit. Es bleibt abzuwarten, wie die Verantwortlichen von RTL das Abschneiden der Serie beurteilen, die sich unzweifelhaft besser schlug, als viele ihrer Vorgänger.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/70767
Finde ich...
super
schade
62 %
38 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben: Heidi Klum auf Quotentauchfahrtnächster ArtikelPhoenix: Europawahl erreicht kaum Zuschauer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung