TV-News

Olli Dittrich unterschreibt Exklusiv-Vertrag

von

Der Komiker, bekannt als «Dittsche», hat einen neuen Vertrag mit dem WDR unterzeichnet. Unter anderem wird er das gefeierte «Frühstücksfernsehen» fortsetzen – aber unter anderem Namen.

Ich bin hocherfreut und dankbar, dass wir nach zehn Jahren «Dittsche» im Dritten und dem «Frühstücksfernsehen» im Ersten unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem WDR für die ARD ausbauen und weiterführen können. Ein großer Vertrauensbeweis, den ich wirklich sehr zu schätzen weiß.
Olli Dietrich
Auftritte in der «Harald Schmidt Show» bei Sky, deren letzte Folge vergangene Woche lief, stehen erst einmal nicht mehr an. Künftig wird Komiker Olli Dittrich, bekannt als «Dittsche» , exklusiv für den WDR arbeiten. Schon seit zehn Jahren ist Dietrich für den Kanal tätig – der neue Vertrag hat nun eine Laufzeit von vier Jahren. Geregelt ist darin, dass es pro Jahr zwölf Folgen der Impro-Comedy «Dittsche» geben wird, die weiterhin live zu sehen sind.

Außerdem sind acht weitere Ausgaben im Stil der gefeierten Satire «Frühstücksfernsehen»  geplant. Das Projekt trägt derzeit den Titel «TV-Zyklus». In der nächsten Ausgabe soll Dietrich dabei wieder von Cordula Stratmann unterstützt werden, die schon im «Frühstücksfernsehen» als Co-Moderatorin zu sehen war. beckground.tv produziert für Das Erste, ein Sendeplatz steht noch nicht fest.

WDR-Intendant Tom Buhrow: "Olli Dittrich ist ein Ausnahmekünstler und seine Kunstfiguren sind legendär! Ich freue mich sehr, dass er den WDR-Zuschauerinnen und Zuschauern mit seinem einzigartigen Charakter «Dittsche»  erhalten bleibt. Und dann bin ich natürlich sehr gespannt auf den zweiten Gang des «Frühstücksfernsehens» mit neuen skurrilen Figuren und intelligenten Persiflagen.“ Mit der Vertragsverlängerung werde der WDR einen wichtigen innovativen und kreativen Beitrag zum Genre Comedy und Satire im Ersten leisten, meint Buhrow.

Kurz-URL: qmde.de/69675
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelShowtime paart neue Seriennächster ArtikelNeue Staffel in Gefahr: Zitterpartie für «The Mentalist»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Joachim Löw muss gegen Aserbaidschan auf Julian Weigl verzichten. Der Dortmunder zog sich eine Prellung im linken O? https://t.co/7WGGz0HsBL
Birgit Nössing
Fotoshoot auf 2000 m: Da kommt es auf die richtige Kleidung an ?? Kalt aber verblüffend schön auf der @seiseralm? https://t.co/AFMEIKYrXz
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Trapped - Gefangen in Island» - Die komplette 1. Staffel

Zum Verkaufstart der ersten Staffel der Thrillerserie «Trapped - Gefangen in Island» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Heute vor 60 Jahren kaufte Elvis Presley Graceland
Am 19. März 1957 leistete Elvis Presley die Anzahlung für Graceland und machte damit den Kauf für sein letztes Zuhause klar. An kaum einem Ort könn... » mehr

Werbung