Wirtschaft

Warner Bros. übernimmt Eyeworks

von

Die 2001 in den Niederlanden gegründete Firma wird in allen Ländern mit Ausnahme der USA von Warner Bros. übernommen. Warner Bros. will auf der ganzen Welt im Produzentenmarkt mitmischen.

Produktionen von Eyeworks

  • «switch Reloaded»
  • «Rach, der Restauranttester»
  • «Die Pool-Champions»
  • «Der große deutsche IQ-Test»
  • «nate light»
  • «Reality Queens am Kilimandscharo»
  • «durchgedreht»
  • «Lothar - Immer am Ball»
  • «We Love...»
  • «Guinness World Records»
Ruhig geht es auf dem Produzentenmarkt in diesen Tagen nicht gerade zu – das zeigt auch der heutige Dienstag: Das international renommierte Studio Warner Bros. gab bekannt, die 2001 in den Niederlanden gegründete Produktionsfirma Eyeworks in allen Ländern mit Ausnahme der USA zu übernehmen. Reinout Oerlemans war seit Bestehen der Firma Geschäftsführer – ab sofort leitet er nur noch die Geschäfte in den USA, die von dem Deal nicht betroffen sind.

In 15 anderen Ländern hat nun Warner Bros. das Sagen – und somit auch bei großen Eyeworks-Töchtern, etwa in Südamerika oder eben Europa. 2009 hatte Warner Bros. erste Bestrebungen in Richtung internationalem Geschäft gemacht, bis dahin war das Unternehmen vor allem in den Vereinigten Staaten aktiv. Übernommen wurden zuletzt schon Produktionsfirmen unter anderem in Großbritannien und Belgien.

Der Eyeworks-Deal nun aber ist eine Nummer größer. Zum internationalen Formatkatalog Eyeworks gehören unter anderem Sendungen wie «Obese» (lief hierzulande als «Extrem schwer») oder «Celebrity Splash!» (RTLs «Pool-Champions»). Jeffrey Schlesinger von Warner Bros. nannte die Übernahme der Produktionsfirma in einem Statement einen wichtigen Schritt beim Aufbau lokaler Produktionsfirmen auf der ganzen Welt.

Weiterhin nicht bestätigt ist übrigens ein Medienbericht der zurückliegenden Woche: Da hieß es, die RTL-Tochter Freementle stehe vor der Übernahme durch die All3Media Group. Eventuell lässt diese aber nur noch einige Tage auf sich warten.

Kurz-URL: qmde.de/68977
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBecker und Waschke werden neue «Tatort»-Ermittlernächster ArtikelWeitere Verluste für «The Following»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Happy Deathday 2U»

Zum Kinostart der heiß erwarteten Fortsetzung «Happy Deathday 2U» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Kris Kristofferson & The Strangers live in Deutschland und in der Schweiz
Kris Kristofferson live mit The Strangers auf Tournee. Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson gibt im Juni 2019 vier e... » mehr

Werbung