US-Fernsehen

David O. Russell versucht sich an Drama-Serie

von

Der Autor und Regisseur von Oscar-Hits wie «Silver Linings» und «American Hustle» versucht mit einer Serie bei ABC nun auch das Fernsehen zu entern.

Alle Oscar-Nomminierungen David O. Russells

  • 2011: "Beste Regie" für «The Fighter»
  • 2013: "Bestes adaptiertes Drehbuch" für «Silver Linings Playbook»
  • 2013: "Beste Regie" für «Silver Linings Playbook»
  • 2014: "Beste Regie" für «American Hustle»
  • 2014: «Bestes originales Drehbuch" für «American Hustle» zusammen mit Eric Warren Singer
David O. Russell ist in der Medienwelt und speziell in Hollywood derzeit in aller Munde. Sein Comedy-Drama «Silver Linings»  gewann 2013 einen Oscar und wurde für sechs weitere Kategorien nominiert. Dieses Jahr heimste sein neuestes Machwerk «American Hustle»  sogar zehn und damit die meisten Nominierungen bei den Oscars 2014 ein, Russel selbst erhielt für beide Filme und seine Regiearbeit zu «The Fighter»  bislang fünf Empfehlungen bei den Academy Awards.

Nach diesen jüngsten Erfolgen im Filmfach versucht sich Russell nun auch an einer TV-Serie. ABC gab eine 13 Episoden umfassende straight-to-series-Bestellung für ein Drama-Projekt von David O. Russell und der «Erin Brockovich»-Autorin Susannah Grant in Auftrag. Die von den CBS TV Studios und Timberman/Beverly entwickelte Show ist eine soap-artige Auf- und Ab-Geschichte um einen privaten Country Club. Die Geschichte, auf der das von Grant verfasste Drehbuch basiert, entwickelten Russel und Grant zusammen. Beide produzieren zusammen mit Sarah Timberman und Carl Beverly.

Grant schuf und produzierte zuletzt das übernatürliche CBS-Ärztedrama «A Gifted Man» . Die Serie wird das erste Projekt der CBS Studios für ein anderes Network als Haussender CBS. Außerdem markiert dieses neue Projekt Timberman/Beverlys fünfte On-Air-Show nach «Justified» , «Elementary» , «Unforgettable»  und «Masters of Sex» .

Kurz-URL: qmde.de/68632
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCosby macht’s nochmal: Neue Familien-Comedy mit dem Altstarnächster ArtikelSport1 lässt neuen Sporttalk später anfangen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung