Quotennews

«Günther Jauch» schwach wie seit Juni nicht

von

Nicht so gut wie zuletzt lief es am Sonntagabend für den Talker, der allerdings auch direkt gegen das Dschungelcamp antreten musste. Dabei segelte der «Tatort» zuvor nur knapp an der Zehn-Millionenmarke vorbei.

Quoten von «Günther Jauch»

Durchschnittlich rund fünf Millionen Menschen verfolgen die Debatten am Sonntagabend zuletzt, womit die Sendung die derzeit relevanteste politische Talk-Show des deutschen Fernsehens ist. Zum Vergleich: «Hart aber fair» kommt in der Regel nur auf etwa drei Millionen Zuschauer, Maischberger auf gut anderthalb und Anne Will sogar auf weniger als 1,5 Millionen.
Für die Rückkehr der ARD-Talkshow «Günther Jauch» hatten sich die Verantwortlichen wahrlich kein glückliches Datum ausgesucht. Nach einer rund einmonatigen Pause meldete sich der Talk am Sonntagabend in direkter Konkurrenz zum RTL-Hit «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» zurück. Die Folge: Mit 3,92 Millionen Zuschauern ab drei Jahren erreichte die Diskussionsrunde zum Thema Sterbehilfe weniger Menschen als zuletzt, der Marktanteil belief sich diesmal auf unspektakuläre 12,5 Prozent. Seit Juni 2013 war keine Ausgabe unter vier Millionen Zuschauer gefallen, sieben kletteren dafür sogar über die Fünf-Millionen-Marke.

Kein Glück hatte die Sendung aber vor allem beim jüngeren Publikum, von dem sich diesmal nur 0,65 Millionen Politikinteressierte begeistern ließen. Mit fünf Prozent blieb der Marktanteil sogar unter Senderschnitt – und das, obwohl der Sonntagskrimi im Vorfeld mal wieder nicht zu bremsen gewesen war. Der Bodensee-«Tatort» mit der Folge „Todesspiel“ erreichte zur besten Sendezeit starke 9,95 Millionen Zuschauer bei allen und 26,4 Prozent.

Der bis dato letzte «Tatort» aus Konstanz vor einem halben Jahr war noch auf rund eine Million Zuschauer weniger gekommen. Bei den Jüngeren reichten 2,94 Millionen 14- bis 49-Jährige diesmal zu nicht minder schlechten 19,9 Prozent. Noch höhere Quoten holten in der Daytime allerdings die Wintersport-Übertragungen: Wie schon am Samstag erzielte Das Erste hier Marktanteile von bis zu 27,8 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/68549
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDschungelcamp: Rekordjagd geht weiternächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 19. Januar 2014

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung