US-Fernsehen

FOX legt Starttermin für «24» fest

von

Zudem äußerte sich das Network zum Inhalt und zur Besetzung der Miniserie.

«24»-Fans aufgepasst: Jack Bauer wird am Montag, den 5. Mai ins Programm des amerikanischen Senders FOX zurückkehren. Die von Kiefer Sutherland gespielte Figur wird danach in zwölf Episoden der einstigen Echtzeit-Serie auftreten, also das Sommerhighlight der TV-Station werden. Am ersten Abend ist eine zweistündige Premiere geplant, ab dem 12. Mai läuft «24»  immer ab 21.00 Uhr, gab der Sender nun bekannt. Hinter der Miniserie stehen wieder die «24»-Veteranen Howard Gordon, Robert Cochran, Jon Cassar, Evan Katz, Joel Surnow und Manny Coto.

Die neue Geschichte wird in London spielen – Bauer muss darin einen Terroranschlag mit unvorstellbaren Folgen verhindern. Neben Sutherland gehören auch wieder Kim Raver, Mary Lynn Rajskub und William Devane dem Cast an. In weiteren neuen Rollen sind Yvonne Strahovski («Dexter»), Giles Matthey, Gbenga Akinnagbe und Judy Davis zu sehen.

Zudem erklärte FOX, dass die neue Drama-Serie «Gang Related» , die mit jeder Menge Action daher kommt, am 20. Mai nach dem zweistündigen Finale der diesjährigen «American Idol»-Staffel an den Start gehen wird. Die neue Comedy-Serie «Surviving Jack» wird am 27. März um 20.30 Uhr, also im Anschluss an eine Entscheidungsshow von «Idol», anlaufen.

Kurz-URL: qmde.de/68434
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVerleihung der «Golden Globes» mit guten Quotennächster Artikel«Hawaii Five-0» steigert sich dank neuer Staffel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung